Newsletter KW 23: Tagungsbericht zur 61. VKD-Jahrestagung

Tagungsbericht zur 61. VKD-Jahrestagung | Aktionstag 2018 der "Aktion Saubere Hände" |

Wie viel Wandel braucht das Krankenhaus?

61. Jahrestagung des VKD am 3. und 4. Mai in Lübeck

Wandel, Veränderung – das ist nichts Neues für die Krankenhäuser. Sie leben sozusagen mit den stetigen Veränderungen. Wohin geht die Reise in den nächsten Jahren? Informationen dazu gibt es fast im Monatstakt. Doch die Jahrestagungen des VKD bilden nochmals ein spezielles Forum. Hier gibt es Informationen und Argumente aus erster Hand, hier hat jeder die Möglichkeit, sich mit Kolleginnen und Kollegen intensiv auszutauschen. Rund 200 VKD-Mitglieder nutzten in diesem Jahr diese Möglichkeit und kamen zur 61. Jahrestagung ihres Verbandes am 3. und 4. Mai nach Lübeck.

Traditionsgemäß geht es zu Beginn der Tagung um die aktuelle Gesundheitspolitik. Das war auch in diesem Jahr so. Der Koalitionsvertrag hatte bereits eine Richtung gewiesen. Weiterlesen»

Weitere Interviews finden Sie auf unserem Youtube-Channel»


Aktionstag 2018


Am 5. Mai 2018 fand der Aktionstag der "Aktion Saubere Hände" statt. Die Prävention der Sepsis (Blutstrominfektion) steht zum Aktionstag 2018 im Mittelpunkt.

Um das medizinische Personal bei der Durchführung von Tätigkeiten, bei denen das aseptische Arbeiten primär im Vordergrund steht, zu unterstützen, wurden Checklisten erstellt.

Diese beinhalten folgende Themenfelder:

  • Pflege von zentralen Venenkathetern
  • Legen eines peripheren Venenkatheters
  • Mischinfusionen zubereiten
  • i.v. Medikamente zubereiten
  • i.v. Medikamente verabreichen
  • Umgang mit einem Portsystem
  • Infusion an- und abschließen

Darauf bezogen stehen drei Themenplakate zur Verfügung.

Hier sehen Sie eine Übersicht der Checklisten.

Die Arbeitsschritte innerhalb der Checklisten wurden in entsprechenden PP-Präsentationen aufgenommen. Diese Präsentationen können als Grundlage für Fortbildungen verwendet werden.

Darüber hinaus steht ein Plakat zur Verfügung, das auf die Anwendung der Checklisten hinweist.

Die WHO hat ihre diesjährigen Aktionsplakate in viele Sprachen übersetzt. Die deutschsprachigen Plakate finden Sie in folgender Liste. Sie unterscheiden sich in Bezug auf die Zielgruppe:

alle Akteure des Gesundheitswesens

Mitarbeiter im Gesundheitswesen

Hygienefachpersonal

Patientenfürsprecher

Gesundheitsministerium

Hintergrundinformationen zu der Kampagne finden Sie auf der Seite der WHO

Teilnehmervertrag abgeschlossen haben.

Auf die Materialien können Personen zugreifen, deren Klinik einen Teilnehmervertrag abgeschlossen hat und die bei HAND-KISS / webkess als Benutzer registriert sind.


Der VKD ist dabei - machen auch Sie mit!

Informationen unter: www.aktion-sauberehaende.de


Hintergrund: Der Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V. ist Förderer und Mitgestalter verschiedener Organisationen und Verbände. Ein besonderes Anliegen ist dabei das Engagement für die Aktion Saubere Hände, im Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS), sowie im Deutschen Netz Rauchfreier Krankenhäuser & Gesundheitseinrichtungen (DNRfK e.V.).


Unsere VKD-Imagebroschüre können Sie sich hier online ansehen.

Im Anhang finden Sie den Newsletter auch als PDF-Datei.

Weitere Informationen zu VKD-Veranstaltungen und Seminaren finden Sie hier.

Wenn Sie keine Pressemitteilungen oder Newsletter mehr erhalten möchten, nutzen Sie bitte den untenstehenden Link und nehmen Sie die Löschung aus unserem Verteiler eigenständig vor.