Newsletter KW 41: Hinweise zu Veranstaltungen

67. Jahrestagung der Landesgruppe Hessen - Es sind noch Plätze frei! | Einladung zum Herbstlehrgang der Landesgruppe Niedersachsen/Bremen | Best Practice Controlling - Seminar des Bibliomed | "Leading Change In Psychiatry And Mental Health" der International Congress der French Association of Mental Health Services

67. Jahrestagung der Landesgruppe Hessen - Es sind noch Plätze frei!

Unter dem Motto „Zahlen/Daten/Fakten - Beim VKD Hessen sitzen Sie in der 1. Reihe!!!“ ist für den 24. und 25. Oktober 2018 die 67. Jahrestagung der Landesgruppe Hessen des Verbandes der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V. im WELCOME Hotel in Darmstadt terminiert. Hierzu laden wir Sie, Ihre Direktoriumsmitglieder und Ihre interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Namen unseres Verbandes herzlich ein.

Die Themen im Einzelnen:

  • Aktuelles aus der HKG
  • Brandkatastrophe im Hospital zum Heiligen Geist in Fritzlar
  • Wenn Krankenhausverbünde mit Krankenhausverbünden fusionieren - die grundlegenden Erfolgsfaktoren
  • Analysieren für die Hessische Krankenhausplanung - Bedarfsermittlung, Prognosen, Erreichbarkeitsmodelle
  • Gesundheitsdaten des Statistischen Bundesamtes - per Mausklick zum Datenschatz
  • Budgetverhandlungen 2018/2019
  • Aktuelles aus der Schiedsstelle
  • DRG's 2018/2019
  • Der G-BA und die Richtlinen - Herausforderung auf allen Ebenen!
  • Die datenschutzrechlichen Herausforderungen im Krankenhaus-/Gesundheitswesen
    ... aus Sicht des Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit in Hessen
    ... aus Sicht einer Medizinrechtlerin

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm oder finden Sie auf www.vkd-online.de.


Einladung zum Herbstlehrgang der Landesgruppe Niedersachsen/Bremen

Mit ideeller Unterstützung der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft e.V. Hannover veranstaltet unsere Landesgruppe ihren 65. Herbstlehrgang.

Das diesjährige Programm bietet eine Vielzahl von Themen aus Aktualität und Praxisbezogenheit, die durch fachkompetente Referenten vorgetragen werden. Der Tagungsablauf bietet ausreichend Gelegenheit, auf Fragen aus dem Kreise der Teilnehmerinnen und Teilnehmer einzugehen.

Die Themen im Einzelnen:

  • 2030 - Die Zukunft von Gesundheit und Medizin
  • Zukunftsbild Klinik: Enabling Transformation
  • Anwenderfreundliche IT - Prozessunterstützung in der Pflege
    Informationen zur Session»
  • Planungsrelevante Qualitätsindikatoren
  • Pflegenotstand
  • Handlungsbedarf in der Zusammenarbeit zwischen Einweisern und Krankenhäusern
  • Erfolgreiche Budgetverhandlungen
  • Aus der Praxis für die Praxis

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm und der Einladung.

Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular zum Herbstlehrgang, möglichst bis zum 05.11.2018 per Fax 04161 703 2045 an.

Für die Mitglieder der VKD-Landesgruppe Niedersachsen/Bremen findet die Mitgliederversammlung am 22.11.2018 gegen 18:40 Uhr statt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Siegfried Ristau, Telefon: 04161 703 2000 

Weitere Veranstaltungstipps:

Best Practice Controlling - Seminar des Bibliomed am 22. November 2018 in Dortmund

Seminarangebot für Controller – mit praxisrelevanten Vorträgen und hilfreichen Informationen zu allen aktuellen beruflichen Anforderungen.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.bibliomed.de/controllerseminar/

"Leading Change In Psychiatry And Mental Health - Rationale And Challenges - Methods and Models" der International Congress der French Association of Mental Health Services (ADESM) vom 21. bis 23. November 2018 in Marseille, Frankreich

Der French Association of Mental Health Services (ADESM) ist ein aktives Mitglied der Europäischen Vereinigung der Krankenhausmanager (EVKM, engl. EAHM) (Psychiatric Subcommittee).

Weitere Informationen finden Sie auf: www.adesm.fr/evenements/international-congress-2018/

Wir hoffen, die Informationen waren für Sie interessant. Im Anhang finden Sie den Newsletter auch als PDF-Datei.

Entdecken Sie unsere vielen guten Seiten in unserer  Online-Broschüre.

Wenn Sie keine Pressemitteilungen oder Newsletter mehr erhalten möchten, nutzen Sie bitte den unten stehenden Link und nehmen Sie die Löschung aus unserem Verteiler eigenständig vor.