Newsletter KW 43: Haben Sie schon Ihr E-Ticket?

MEDICA / 41. Deutscher Krankenhaustag 2018 und Rückblick 2017

Der 41. Deutsche Krankenhaustag findet im Rahmen der  Weltleitmesse der Medizinbranche MEDICA in Düsseldorf vom 12. - 15. November 2018 statt.

Auf einige für uns wichtige Veranstaltungen möchten wir Sie besonders aufmerksam machen:

Das komplette Programm des Deutschen Krankenhaustages finden Sie hier.

Für den 41. Deutschen Krankenhaustag registrieren Sie sich - kostenfrei - online mit Hilfe des Links www.medica.de/dkt_shop1.

Sie erhalten dann zur Bestätigung ein E-Ticket, mit dem Sie sich bei jedem Besuch einer Vortrags-Veranstaltung oder auch bei einzelnen Vorträgen des 41. Deutschen Krankenhaustages vor Ort einscannen müssen.

Dieses E-Ticket dient gleichzeitig als Tages-Eintrittskarte zur Medica, die durch das Einscannen vor Ort beim Deutschen Krankenhaustag freigeschaltet wird.

Rückblick 2017

VKD: Die Zukunft der Krankenhäuser beginnt mit der Lösung aktueller Probleme

Berlin/Düsseldorf, d. 17. November 2017. „Zukunft ist etwas, das meist schon da ist, bevor wir damit rechnen“ – Zitat eines Unbekannten, das viel Wahrheit enthält. Das zeigte auch der diesjährige, inzwischen 40. Deutsche Krankenhaustag in Düsseldorf mit dem Schwerpunktthema „Krankenhäuser in einer neuen Zeit“. Die gute Zukunft der Krankenhäuser erfordert zunächst einmal Lösungen für die Herausforderungen und Probleme der Gegenwart. „Diese sind meist nicht von heute auf morgen entstanden. Vor allem die Politik hat hier vieles immer wieder auf die lange Bank geschoben nach dem Motto Mark Twains‚ verschiebe nicht auf morgen, was auch auf übermorgen verschoben werden kann“, kommentiert der Präsident des Verbandes der Krankenhausdirektoren Deutschlands (VKD), Dr. Josef Düllings. „Der Blick in die Zukunft erfordert auch, hier keine weiteren Verschiebungen zuzulassen. Dafür haben wir als Verband der Krankenhausmanager uns in Düsseldorf einmal mehr stark gemacht und unsere Vorschläge eingebracht.“ Weiterlesen»

Wir hoffen, die Informationen waren für Sie interessant. Im Anhang finden Sie den Newsletter auch als PDF-Datei.

Entdecken Sie unsere vielen guten Seiten in unserer  Online-Broschüre.

Wenn Sie keine Pressemitteilungen oder Newsletter mehr erhalten möchten, nutzen Sie bitte den unten stehenden Link und nehmen Sie die Löschung aus unserem Verteiler eigenständig vor.