VKD-Newsletter - 2. KW 2021

Aktuellen Themen: Wer Kranke versorgt, muss schnell geimpft werden können - jeder Tag zählt | Kurzstudium Health-Care-Management 2021 | VKD-Termine 2021

Unsere aktuellen Themen

  • Wer Kranke versorgt, muss schnell geimpft werden können – jeder Tag zählt
  • Kurzstudium Health-Care-Management 2021
  • VKD-Termine 2021

Wer Kranke versorgt, muss schnell geimpft werden können – jeder Tag zählt

„Es wird geimpft gegen SARS-CoV-2 – das war im Dezember die gute Nachricht. Die schlechte Nachricht allerdings war für Geschäftsführer vieler Krankenhäuser, für viele unserer Verbandsmitglieder, dass Ärzte und Pflegende nicht zu den ersten gehören sollten, die gegen die Pandemie immunisiert werden dürfen. Dafür haben wir keinerlei Verständnis. Wir fordern von der morgen stattfindenden Ministerpräsidentenrunde mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, dass die bisher festgelegte Priorisierung auf jeden Fall entsprechend geändert wird“, sagt VKD-Präsident Dr. Josef Düllings.

“Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten dort, wo sie dem größten Risiko ausgesetzt sind, sich selbst zu infizieren. Auf Intensivstationen, in Isolierstationen – überall dort, wo kranke und schwerstkranke Patienten mit SARS-CoV-2 versorgt werden. Natürlich werden die Hygienekonzepte akribisch umgesetzt. Dennoch ist eine Ansteckung nicht ausgeschlossen, wie wir immer wieder erleben. Deshalb müssen sie zu den ersten gehören, die immunisiert werden. Als Geschäftsführer haben wir hier auch eine Fürsorgeverantwortung – für sie und für unsere Patienten.“

Der VKD-Präsident verweist darauf, dass in einigen Bundesländern Krankenhausmitarbeiter bereits geimpft wurden. Das müsse nun aber schleunigst überall geschehen. „Daher benötigen wir eine generelle Regelung und Neujustierung der Priorisierung. Ärzte und Pflegende in den Kliniken müssen zur ersten Gruppe der Geimpften gehören. Bundesgesundheitsminister Spahn hat an unsere Mitarbeiter noch kürzlich appelliert, sich ihrer Verantwortung zu stellen und sich impfen zu lassen. Das muss nun schnell ermöglicht werden. Jeder Tag zählt.“


Kurzstudium Health-Care-Management 2021

Ziel des universitären Kurzstudiums ist die Vermittlung von Analyse-, Entscheidungs- und Problemlösungskompetenzen für die Übernahme von Führungsaufgaben im Gesundheitswesen. Die TeilnehmerInnen werden darauf vorbereitet, zentrale Aspekte und Methoden des modernen Managements auf komplexe Aufgaben- und Problemstellungen in Gesundheitseinrichtungen anzuwenden.

Der inhaltliche Fokus liegt auf folgenden Kernbereichen:

  • Das effektive Management von Gesundheitseinrichtungen im Spannungsfeld von Qualitätsbewusstsein, Ökonomie und Patientenansprüchen
  • Ein Systemvergleich des nationalen und internationalen
  • Gesundheitswesens
  • Wirkungsstarke Instrumente des Health Care Managements
  • Aktuelle Trends und Entwicklungen am Gesundheitsmarkt

Der Wissenstransfer erfolgt in Kooperation mit der Universität Salzburg, dem HCM e.V. und der Hochschule Fresenius.

Zielgruppen:

  • Ärztinnen und Ärzte, die sich Kompetenzen im Management-Bereich aneignen möchten
  • (Nachwuchs-) Führungskräfte aus Pflege und Verwaltung
  • Personen, die im Bereich Gesundheitswesen, der pharmazeutischen Industrie oder im medizinisch-technischen Bereich tätig sind oder ihre berufliche Zukunft in diesen Tätigkeitsfeldern sehen.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer oder unter: www.smbs.at

Kontakt & Information

Susanne Matzat, LVR-Klinik Langenfeld
Telefon: +49 (0) 2173 / 1021001
E-Mail: susanne.matzat@lvr.de

Mag. Sandra Wöß
Telefon: +43 (0) 676 / 88 2222 20
E-Mail: bewerbung@smbs.at

VKD-Termine 2021

VKD-Kalender 2021 zum Download»

Entscheider-Event verschoben auf den 1. und 2. März 2021

Die Auftaktveranstaltung der ENTSCHEIDERFABRIK, der „Entscheider-Event“, ist ausschließlich der Krankenhaus Unternehmens-, IT- und Medizintechnikführung, Vertretern der Wissenschaft, fördernden Industrie-Unternehmen und Verbänden sowie Experten aus dem Umfeld vorbehalten.

Ziel der Veranstaltung ist es, die 5 Digitalisierungsthemen Deutschlands zu wählen (IT-Schlüssel-Themen). Zur Vorbereitung dazu werden während der zweitägigen Veranstaltung die Ergebnisse des Vorjahres vorgestellt.

Melden Sie sich jetzt an!

Mehr Informationen zur ENTSCHEIDERFABRIK finden Sie unter: www.entscheiderfabrik.com

Für Fragen wenden Sie sich bitte an

Dr. Pierre-Michael Meier, CHCIO

Telefon: 02182 88 65 066
Mobil: 017 0 - 23 03 11 1
E-Mail: Pierre-Michael.Meier@guig.org

DRG-Forum am 18. und 19. März 2021

Im Jahr des Jubiläums wird das DRG-FORUM erstmalig als hybride Diskussionsplattform für Krankenhausmanager und Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft, Verbänden und Wissenschaft veranstaltet. Im März 2020 fand das DRG-Forum zum ersten Mal virtuell statt. Über 5.000 Teilnehmer tauschten sich mit den Referenten über die aktuellen Auswirkungen der Corona-Pandemie und ihre Bedeutung auf die deutsche Krankenhauslandschaft aus.

Getragen wird die Veranstaltung von den Partnern der Selbstverwaltung sowie den Programmpartnern DKG, DPR, GKV-Spitzenverband und VKD, veranstaltet vom Bibliomed-Verlag und unterstützt von der B. Braun-Stiftung und IGW.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn eröffnet am 18. März 2021 das Krankenhaus-Forum. An diesem Tag bündeln wir alle Themen rund um die Klinikpolitik, Finanzierung, Strategie oder das Controlling.

Der Freitag, 19. März 2021, steht ganz im Zeichen der Pflege. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil wird auf dem Pflegemanagement-Forum skizzieren, wie er die Pflegepolitik im Wahljahr und in der nächsten Legislatur gestalten will. Zudem diskutieren Führungskräfte und Experten interdisziplinär alle relevanten Themen rund um die Pflege in Krankenhäusern.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm»

Als VKD-Mitglied erhalten Sie exklusive Rabatte: Sie sparen 15 % auf den regulären Preis für Ihren Online-Zugang. Melden Sie sich mit dem Gutscheincode „DRG-2021-VKD“ unter www.drg-forum.de an und der Preis des ausgewählten Tickets wird automatisch für Sie angepasst.

Melden Sie sich jetzt an!»

63. VKD-Jahrestagung am 26. und 27. April 2021

Die 63. VKD-Jahrestagung wird am 26. und 27. April 2021 erstmals als Hybridveranstaltung stattfinden. Sie haben die Wahl die Jahrestagung vor Ort im The Westin Hotel in Leipzig zu besuchen oder online im Livestream zu verfolgen.

Themenschwerpunkte werden sein:

  • Gesundheitspolitische Herausforderungen
  • Krankenhaus-Strukturreform
  • Team-Play oder Medizin vs. Ökonomie
  • Die Auswirkungen des G-BA-Beschlusses zu PPP
  • Künftig sektorenfrei durch Corona?
  • Verhinderung der Eskalation von Ermittlungsverfahren im stationären Sektor
  • u.v.a.

Im Anschluss an die VKD-Jahrestagung wird die VKD-Mitgliederversammlung stattfinden.

Weitere Informationen erhalten Sie zeitnah von der VKD-Geschäftsstelle.

Rückblick auf die 62. VKD-Jahrestagung am 9./10. Mai 2019 in Berlin finden Sie hier: Bericht der 62. VKD-Jahrestagung

VKD-Mitgliederversammlung

Im Rahmen der 63. VKD-Jahrestagung am 26. und 27. April 2021 in Leipzig wird die VKD-Mitgliederversammlung statt finden. Ihre Einladung und alle weiteren Informationen erhalten Sie zeitnah von der Geschäftsstelle. 

VKD-Management-Tagung 2021 - 16./17. Juni 2021, Iserlohn, Hotel Vier Jahreszeiten am Seilersee

Bereits im April musste die für dieses Jahr geplante VKD-Management-Tagung pandemiebedingt abgesagt werden. Nun wird das Vorhaben erneut gestartet! Der Termin für die Tagung im Jahr 2021 steht: 16./17. Juni 2021. Alles wird für eine höchst interessante Veranstaltung vorbereitet Auch Mitte Juni wird die neue Krankenhausrahmenplanung das zentrale Thema für NRW sein. Bitte merken Sie sich den Termin schon einmal vor. Wir konkurrieren mit dem Hauptstadtkongress in Berlin. Das halten wir aber aus, weil wir davon ausgehen, dass Ihnen die NRW-Themen gerade im kommenden Jahr wesentlich wichtiger sein werden.

In Abstimmung mit unserer Geschäftsstelle in Berlin werden wir auch die Mitgliederversammlung auf das kommende Jahr verschieben und hoffen sehr auf eine Präsenzveranstaltung. Weiterlesen»

Für Fragen wenden Sie sich bitte an

Wolfgang Mueller
Landesvorsitzender

Telefon: 02363 / 108-2900
E-Mail: w.mueller@vck-gmbh.de

VKD-Landesgruppe Hessen - 70. VKD-Jahrestagung - 22./23. September 2021

Es ist die 70. Jahrestagung der VKD-Landesgruppe Hessen. Ihr Leitthema könnte in Anlehnung an unser diesjähriges Motto „Wieviel Krankenhaus braucht das Land?“ lauten: „So viel Krankenhaus braucht das sektorenfreie Land!“

Wir freuen uns auch im kommenden Jahr mit Ihnen auf eine gehaltvolle, informative 70. Jahrestagung 2021. Das Programm befindet sich in der Erarbeitung. Bereits zugesagt hat u.a. Freiherr Dr. Marco von Münchhausen. Nachhaltig leben mit einfachen Mitteln: Mein Schweinehund geht jetzt zu Fuß | ab 22. Januar 2021 gibt es das Buch im Handel.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an

Hubert Connemann
Landesvorsitzender

Telefon: 06431 997-188
E-Mail: annette.roesner@dicv-limburg.de 

VKD-Managementforum

Im Rahmen der MEDICA und dem 44. Deutschen Krankenhaustag, vom 15. bis 18. November 2021, wird das VKD-Managementforum am 16. November 2021 stattfinden. Weitere Informationen erhalten Sie zeitnah. 

VKD-Kalender 2021 zum Download»