Finanzielle Kompensation zur Rettung der Krankenhäuser!

Der Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V. (VKD) zeigt grundsätzlich Verständnis für einige Forderungen des Marburger Bundes - auch wenn die finanziellen Forderungen insgesamt als überzogen angesehen werden. Sofern Politik und Krankenkassen darauf aber nicht mit finanziellen Kompensationen für die Krankenhäuser reagieren, wird die Tarifentwicklung einen Strukturwandel einleiten, der letztendlich auch seitens der Ärzte nicht gewünscht sein kann.

Den vollständigen Text der Presseerklärung vom 30. Juni finden Sie hier