GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG VLK und VKD für Qualitätsoffensive von Bund und Ländern - Qualität der Investitionsförderung auf dem Prüfstand

Düsseldorf, 23. Mai 2014. Vor dem Start der Bund-Länder-Arbeitsgruppe zur Vorbereitung der Klinikreform 2015 haben sich der Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands (VLK) und der Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands (VKD) für die von Bund und Ländern geplante Qualitätsoffensive ausgesprochen.

Auch wenn die Krankenhäuser in Deutschland im internationalen Vergleich bereits ein hohes Versorgungsniveau erreicht haben, erwarten Krankenhausdirektoren und leitende Krankenhausärzte von der Umsetzung der im Koalitionsvertrag genannten Regelungsziele
eine deutliche Unterstützung in ihrem ständigen Bemühen, die Patienten "nach dem neuesten medizinischen Stand und in bester Qualität" (Wortlaut Koalitionsvertrag) zu versorgen.

Lesen Sie hier den kompletten Wortlaut der Pressemitteilung.