Jetzt wieder anmelden! Universitäres Kurzstudium - Health Care Management

Berlin, d. 19. Mai 2016. Der Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V. (VKD) bietet seinen Mitgliedern und ihren Mitarbeitern aus allen Berufsgruppen seit 2013 die Möglichkeit der Weiterbildung im Rahmen eines postgradualen Hochschulstudiums für (angehende) Führungskräfte. Möglich wird dieses Angebot durch eine Kooperation mit der Universität Salzburg (smbs - University of Salzburg Business School).

2009_bilderleiste-smbs

Der nächste Lehrgang mit dem Abschluss „Universitärer Health Care Manager(in)“ startet am 12. September 2016. Anmeldungen dafür werden jetzt angenommen. Im Anschluss an den Lehrgang ist auch ein Upgrade bis hin zu einem MBA-Abschluss im Bereich Health Care Management möglich.

Das universitäre Studium im Bereich Health Care Management unterstützt die Lehrgangsteilnehmerinnen und -teilnehmer in ihrem täglichen Berufsleben durch äußerst spannende, berufsgruppenübergreifende und praxisorientierte Studieninhalte. In 19 Präsenztagen, die auf drei Module aufgeteilt sind, werden den Studierenden Analyse-, Entscheidungs- und Problemlösungskompetenzen für die verschiedensten Bereiche vermittelt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden darauf vorbereitet, zentrale Aspekte und Methoden des modernen Managements auf komplexe Aufgaben- und Problemstellungen in Gesundheitseinrichtungen anzuwenden. Gleichzeitig werden soziale Kompetenzen soweit unterrichtet, dass die konstruktive Auseinandersetzung mit der eigenen Wirksamkeit als Führungskraft die Optimierung des eigenen Führungsverhaltens ermöglicht.

Der Sektor der Gesundheits-Dienstleistungswirtschaft stellt höchst komplexe Anforderungen an leitende Mitarbeiter aller Abteilungen und Funktionsbereiche wie Medizin, Pflege, Gesundheitsökonomie, Betriebswirtschaft, Technik, Recht, IT, Psychologie und Ethik – die Bandbreite der Themen ist groß. Um in dieser Vielfalt Orientierung zu haben, Knowhow aufzufrischen und mit strukturellen Veränderungen erfolgreich umgehen zu können, ist systematisch betriebene und qualitativ hochwertige Weiterbildung unabdingbar.

Alle Informationen über den Lehrgang und entsprechende Kontaktdaten unter www.vkd-online.de/weiterbildung oder unter www.smbs.at.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Holger Höhmann                           
Tel-Nr.: 02173 1021000
E-Mail: holger.hoehmann@lvr.de  

Susanne Matzat
Tel-Nr.: 02173 1021001
E-Mail: susanne.matzat@lvr.de

Kontakt

VKD-Geschäftsstelle Berlin
Tel-Nr: 030-28885912
E-Mail: vkdgs@vkd-online.de

Pressesprecher Dr. Falko Milski

Geschäftsführer
Bodden-Kliniken Ribnitz-Damgarten GmbH
Tel-Nr: 03821 700100
E-Mail: f.milski@bodden-kliniken.de

Der Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V. (VKD) vertritt mit rund 2.350 Mitgliedern das Management fast aller deutschen Krankenhäuser einschließlich der Rehabilitationskliniken und Pflegeeinrichtungen. Er versteht sich als Ansprechpartner insbesondere in Fragen der Krankenhauspraxis und des Klinikmanagements. www.vkd-online.de