Nur noch 3 Wochen bis zum 25. EVKD Kongress in Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, der spannende Termin rückt immer näher. Am 11. und 12. September versammeln sich die Geschäftsführer und Direktoren europäischer und auch asiatischer Krankenhäuser in Berlin zum 25. Kongress der EVKD. Integriert ist gleichzeitig auch die diesjährige VKD-Jahrestagung.

kongress_video

Das Programm, das maßgeblich von der EVKD-Programmgruppe unter Leitung von Gerry O`Gwyer aus Irland zusammengestellt wurde, hält viele Überraschungen bereit. So wird neben den gesundheitspolitischen Keynote-Sprechern der Ökonom Leo A. Nefiodow, Autor des Buches „Der sechste Kondratieff - Die neue, lange Welle der Weltwirtschaft“ seine aktuellen Forschungsergebnisse aus den vergangenen zwei Jahren vorstellen. Charles Normand, Edward Kennedy Professor für Gesundheitspolitik &-management von der Universität Dublin, sieht die Gesundheitswirtschaft ebenfalls als Wachstumsfaktor in Europa. Michael Schönstein und Luca Lorenzoni aus Frankreich betrachten die Systeme im OECD-Vergleich.

Für uns in Deutschland wird natürlich auch besonders interessant sein, was der Referent aus dem Bundesgesundheitsministerium zu sagen hat. Derzeit wird an einem neuen Gesetz gearbeitet, von dem u.a. Präzisierungen zum Entlassungsmanagement und zu den Patientenrechten erwartet werden. Der entsprechende Referentenentwurf sollte noch im August/September fertig sein. Bundesgesundheitsminister Herrmann Gröhe drückt bereits auf die Spartaste und zeigt sich Finanzierungsforderungen aus dem Krankenhausbereich gegenüber wenig zugänglich. Das dürfte auf die Bund-Länder-Arbeitsgruppe für ein neues Krankenhausgesetz nicht ohne Wirkung bleiben.

Die Konferenz wird also rundum interessant, ja spannend werden.

Das Programm steht online unter www.eahm-berlin2014.de zu Ihrer Information bereit.

Informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen und Vorhaben, nutzen Sie die Gelegenheit, auch die Vorstellungen der Politik für die Zukunft der Krankenhäuser in Deutschland kennenzulernen – und Ihre Meinung zu sagen. Tauschen Sie sich mit Kollegen aus ganz Europa aus.

Außerdem: Berlin ist nach wie vor eine Reise wert. Sehen Sie sich daher auch das Rahmenprogramm  an. Es lohnt sich, den Koffer für Berlin zu packen!

Alles unter www.eahm-berlin2014.de