VKD-Fachgruppe Rehabilitation erarbeitete Positionspapier

Die Fachgruppe Rehabilitation im Verband der Krankenhausdirektoren sieht sich als Interessenvertretung von leitenden Mitarbeitern, in Rehabilitationseinrichtungen, in wirtschaftlicher Verantwortung stehend. In Wahrnehmung der Verantwortung für die Qualität der Einrichtungen mit ihren Arbeitsplätzen und der gesamtgesellschaftlichen Verantwortung zur Vorbereitung auf die zukünftigen Anforderungen in Deutschland kam der Entschluss zur Veröffentlichung des folgenden Grundsatzpapiers.

Die Mitarbeiter in leitender Funktion der Rehabilitationskliniken verstehen sich als gleichberechtigte Partner in einem sich immer stärker vernetzenden Gesundheitssystem. Ihr Ziel ist die Optimierung der ganzheitlichen Versorgung und die Verbesserung der Teilhabe des Patienten.

Die nachfolgenden Thesen basieren auf den Regelungen zur Rehabilitation der Sozialgesetzbücher und sollen Anstöße zu deren Weiterentwicklung geben. Sie richten sich sowohl an die Entscheidungsträger in Politik und Gesellschaft, als auch an Rehabilitationsfragen Interessierte.

Den vollständigen Text finden Sie zum Download bei Fachgruppen.