Vorwurf der Falschabrechnungen haltlos

Die seitens der Krankenkassen in der Vergangenheit erhobenen massiven Vorwürfe zu angeblich gehäuften Falschabrechnungen der Krankenhäuser sind gegenstandslos.

Das bestätigt ein aktuelles Gutachten der BDO erklärt auch der Hauptgeschäftsführer der DKG, Georg Baum, und verweist auf die hinter diesen Vorwürfen liegenden relevanten Fakten