Newsletter KW 17: Reha-Wirtschaftstag 2017 | Sonderveranstaltung der Fachgruppe psychiatrische Einrichtungen | Sonderlehrgang: Personalwesen

Reha-Wirtschaftstag 2017 | Informationen zur Sonderveranstaltung der Fachgruppe psychiatrische Einrichtungen | Sonderlehrgang: Personalwesen - nur noch wenige Plätze frei!

Reha-Wirtschaftstag 2017

Der Reha-Wirtschaftstag des DKI, der Fachgruppe Rehabilitation des VKD und der DEGEMED hat sich als wichtiger und beliebter Branchen-Treffpunkt für Rehabilitationskliniken etabliert.

Nutzen Sie den "Reha-Wirtschaftstag 2017", am 12. Dezember 2017 in Berlin, um Ihre Klinik strategisch für das neue Jahr auszurichten und sich hierüber im Kollegenkreis auszutauschen. 

Ihr Nutzen

» Unsere Experten aus der Praxis stellen Ihnen die neuesten Entwicklungen und maßgebliche Erfolgsfaktoren zu aktuellen Handlungsfeldern der Rehabilitationseinrichtungen vor.

» Seien Sie dabei bei einem der wichtigsten Treffpunkte des Jahres für pro-fessionelle Gestalter aus Rehabilitationseinrichtungen!

» Ihre Meinung ist gefragt. Voten Sie mittels TED-Abstimmung mit, wie der Koalitionsvertrag aus Sicht der Rehabilitationskliniken zu bewerten ist!

Inhalt

» Aktuelle Aspekte aus Sicht der Krankenkassen und der Deutsche Ren-tenversicherung Bund

» Analyse des Koalitionsvertrags der neuen Bundesregierung: Worauf müssen sich Rehabilitationseinrichtungen einstellen?

» TED-Voting: Wie bewerten Sie den Koalitionsvertrag?

» Diskussionsrunde: Wie lassen sich die Vorgaben des Koalitionsver-trags in der Praxis umsetzen?

» ProzessoptimIerung durch interdisziplinäre und sektorenübergreifende Versorgung

» Flexirentengesetz: Neue Vorsorgeleistungen - Chance und Herausfor-derungen für Leistungserbringer

» Neue Ansätze für mehr Patientenzufriedenheit

» Aufsichtsräte und Beiräte in der Praxis:

» Auskömmliche Vergütung in der Rehabilitation

» Wie viel ist Ihre Rehabilitationsklinik wert?

Zielgruppe

Vertreter von Rehabilitationskliniken, Rehabilitationsabteilungen und deren Trägern, insbesondere Geschäftsführer, Verwaltungsdirektoren, kaufmännische und ärztliche Leiter, Vertreter von Kostenträgern und Banken sowie sonstige interessierte Personen aus dem Gesundheitswesen

Teilnehmergebühr

Frühbucher-Gebühr bis 14.07.2017: 565,00 Euro zzgl. MwSt.

Gebühr für Mitglieder des VKD: 515,00 Euro zzgl. MwSt.

Frühbucher-Gebühr für Mitglieder des VKD bis 14.07.2017: 440,00 Euro zzgl. MwSt.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular entnehmen Sie bitte der Anlage.

Kontakt:

DKI-Seminarsekretariat
Telefon: 0211 470510
E-Mail: info@dki.de

Informationen zur Sonderveranstaltung der Fachgruppe psychiatrische Einrichtungen

Die Veranstaltung wird sich mit der Ausgestaltung und Durchführung der Studie zur Erfassung des lst-Zustands der Personalausstattung in Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik befassen. Hierfür hat sich Herr Prof. Dr. Hans-Ulrich Wittchen, der durch den Gemeinsamen Bundesausschuss beauftragte Leiter der Studie, bereit erklärt, die inhaltlichen und logischen Aspekte der Studie zu präsentieren. Wir laden Sie herzlich ein, sich am 29.05.2017 in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsmedizin Göttingen über dieses spannende Thema zu informieren und mit uns zu diskutieren.

Bitte melden Sie sich bis spätestens 10.05.2017 auf dem Vordruck an. Die Anmeldung ist verbindlich. Da die Teilnehmeranzahl der Veranstaltung begrenzt ist, werden die Plätze nach dem Prinzip „first come, first serve“ vergeben.

Die Teilnehmergebühr beträgt für VKD-Mitglieder (und die befreundeten Verbände BDK und BFLK) 95 € sowie für Nicht-Mitglieder 130 €. Pensionäre können zu einem ermäßigten Preis von 70 € an der Tagung teilnehmen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Einladungsschreiben und Programm. Hinweise zur Anfahrt und Hotelempfehlungen finden Sie hier

Bei Fragen, wenden Sie sich bitte an:

Holger Höhmann, Fachgruppenvorsitzender
Telefon: 02173 1021000
E-Mail: holger.hoehmann@lvr.de

Sonderlehrgang: Personalwesen - nur noch wenige Plätze frei!

Die Landesgruppe Niedersachsen/Bremen des Verbandes der Krankenhausdirektoren Deutschlands e. V. (VKD) veranstaltet ihren

Sonderlehrgang Personalwesen
am Mi., 17. Mai 2017 - Do., 18. Mai 2017
im AcraHotel in Oldenburg

und lädt Sie hierzu ganz herzlich ein.

Die Themen im Einzelnen:

» Arbeitnehmerüberlassung im Krankenhaus

» Honorarkräfte im Krankenhaus und Scheinselbstsändigkeit

» Auswirkungen des Antikorruptionsgesetzes auf die Arbeit der Personalabteilungen

» Aktuelles aus der Rechtsprechung - Interessantes vom LAG und BAG

Das Programm bietet Ihnen auch in diesem Jahr aktuelle und praxisbezogene Themen, zu denen fachkompetente Referentinnen und Referenten gewonnen werden konnten. Der Tagungsablauf gibt ausreichend Gelegenheit, auf Fragen aus dem Kreise der Teilnehmerinnen und Teilnehmer einzugehen.

Nutzen Sie bitte für sich und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unser Lehrgangsangebot. Bitte vermerken Sie auf Ihrer  Anmeldung, ob Sie an der gemeinsamen Abendveranstaltung (Abendessen mit anschließender Stadtführung) teilnehmen werden. Die Kosten hierfür sind mit der Teilnehmergebühr abgedeckt.

Für die Teilnahme an dem Lehrgang ist folgende Gesamtgebühr zu entrichten:

Teilnehmergebühr einschließlich Tagungspauschale

Persönliche Mitglieder des VKD: 250,00 €

Andere Teilnehmerinnen/ Teilnehmer: 350,00 €

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Einladungsschreiben.

Bei Fragen, wenden Sie sich bitte an:

Petra Wehrmann, Telefon: 0421 / 8778 242

Klaus Vagt, Telefon: 04791 / 803 220

Im Anhang finden Sie den Newsletter auch als PDF-Datei.

Weitere Informationen zu VKD-Veranstaltungen und Seminaren finden Sie hier.

Wenn Sie keine Pressemitteilungen oder Newsletter mehr erhalten möchten, nutzen Sie bitte den unten stehenden Link und nehmen Sie die Löschung aus unserem Verteiler eigenständig vor.