Deutscher Krankenhaustag und MEDICA

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die diesjährige Medica und der Deutsche Krankenhaustag stehen wieder "vor der Tür".

Gerade der Deutsche Krankenhaustag ist das Ereignis der deutschen Krankenhausfamilie.
Ein Treffen zum Erfahrungsaustausch verbunden mit der Präsentation neuster Ideen, Entwicklungen und Produkte, insbesondere aber auch das Forum für die Artikulierung unserer Interessen und Positionen in der Politik und in der Öffentlichkeit.
Dabei werden auch von den Akteuren sehr sensibel die Resonanz und damit unsere Präsenz (die Präsenz der Verantwortlichen im Management der Krankenhäuser und deren Nachwuchs) wahrgenommen.

Deshalb möchten wir Sie noch einmal gerne auf diesem Wege zur MEDICA einladen.
In diesem Jahr hat sich sowohl unsere Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel als auch der Bundesgesundheitsminister Dr. Philipp Rösler angesagt.

Wir sehen dies  als Zeichen der Wahrnehmung in der Politik, welche Bedeutung unsere Branche sowohl für die Gesundheitsversorgung in unserem Land als auch für die wirtschaftliche Entwicklung unserer Volkswirtschaft hat.

Erstmalig in diesem Jahr haben wir in das Programm des Deutschen Krankenhaustages einen "Tag der Ärzte" aufgenommen, an dem wir speziell auf Fragen des Managements im medizinischen Bereich sowie auf Belange von Ärzten eingehen.

Wir möchten deshalb anregen, dass wir es unseren ärztlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (auch dem Nachwuchs!) ermöglichen und sie gleichzeitig ermuntern, zu dieser Veranstaltung zu kommen.

Es ist ein interessantes Programm -  gestaltet von erfahrenen Praktikern aus verschiedenen namhaften Einrichtungen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Einladung annehmen und bedanken uns gleichzeitig für Ihre Unterstützung für den Deutschen Krankenhaustag und damit für unsere Krankenhäuser!

Herzlichen Dank und liebe Grüße!
Ihre

Heinz Kölking    Gabriele Kirchner
Präsident VKD  Geschäftsführerin