VKD-Newsletter - 29. KW 2020

Unsere aktuellen Themen: Optimistischer Blick auf den Herbst | DKI/VKD-Branchentreffs diskutieren zentrale Handlungsfelder 2021

Unsere aktuellen Themen:

  • Optimistischer Blick auf den Herbst
  • DKI/VKD-Branchentreffs diskutieren zentrale Handlungsfelder 2021

Hier können Sie sich den aktuellen Newsletter als .pdf herunterladen.»

Optimistischer Blick auf den Herbst

VKD bereitet sich auf MEDICA und 43. Deutschen Krankenhaustag vor

Die Düsseldorfer Messegesellschaft ist optimistisch im Hinblick auf die im Herbst geplanten Messeveranstaltungen und hat – auch für die weltgrößte Medizinmesse MEDICA (16.–19. November 2020) – ein umfangreiches Hygienekonzept vorgelegt. Der Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands (VKD) will und wird wieder mit einem eigenen Stand dabei sein.

Auch der 43. Deutsche Krankenhaustag, die wichtigste Veranstaltung für die Krankenhäuser in jedem Jahr, findet wieder im Rahmen der MEDICA vom 16. bis zum 19. November statt. Das Thema lautet: „Postpandemische Perspektiven für die Krankenhäuser“. Der VKD organisiert für den Messedienstag sein Management-Forum. Davor wird die Mitgliederversammlung des Verbandes stattfinden.

Natürlich wird es, wie überall in diesem Jahr der Corona-Pandemie, keine Messe und kein Krankenhaustag werden, wie wir sie bisher kannten – mit Gängen voller sich drängender Besucher, mit Events an vielen Messeständen, mit großen Gruppen interessierter Fachbesucher, mit freundschaftlichen Handschlag-Begrüßungen, weil sich Geschäftspartner wiedersehen. Aber das, was der Sinn einer so großen, internationalen Messe ist – die Vorstellung modernster Technik und Dienstleistungen, die Vermittlung von Wissen, viele intensive Gespräche - wenn auch unter Beachtung der Hygieneregeln – wird es dennoch geben. Die Themen des Krankenhaustags sind ebenfalls brandaktuell und von höchstem Interesse für das Management, auch wenn es im November sicher immer noch strenge Distanzregeln in den Konferenzräumen geben wird.

Der VKD freut sich auf jeden Fall, wieder dabei zu sein. Natürlich werden an dem Messestand des Verbandes die Hygieneregeln ebenfalls angepasst. Das gesamte Informationsmaterial wird zur Verfügung stehen - wenn auch leider nicht zum darin Blättern.

DKI/VKD-Branchentreffs diskutieren zentrale Handlungsfelder 2021

Wegen Corona: Besucher können offline oder online dabei sein

Die beliebten Branchentreffs des Deutschen Krankenhausinstituts (DKI) und des VKD werden auch in diesem Jahr Expertenwissen für wichtige, hochaktuelle Themen vermitteln. Wegen der Corona-Pandemie können sie entweder vor Ort oder virtuell per Live-Streaming besucht werden.

„Klasse statt Masse“ ist immer der besondere Pluspunkt der Veranstaltungen. In Vorträgen und Diskussionen des Psychiatrie-Branchentreffs 2020, des Reha-Wirtschaftstags 2020 und des Krankenhaus-Branchentreffs 2020 geht es um die zentralen Handlungsfelder des kommenden Jahres.

Der Psychiatrie-Branchentreff des DKI und der Fachgruppe Psychiatrische Einrichtungen des VKD hat sich als wichtiger und beliebter Branchen-Treffpunkt für Einrichtungen der Psychiatrie und Psychosomatik etabliert.

Die Themen des Psychiatrie-Branchentreffs: Aktuelles aus der DKI-Forschung zur psychiatrischen Versorgung

  • Richtlinie Personalausstattung in Psychiatrie und Psychosomatik (PPP-RL)
  • Rechts-Update für psychiatrische Einrichtungen
  • MDK-Reformgesetz in psychiatrischen Einrichtungen
  • Strategie und Finanzen

Bei allen behandelten Themen wird insbesondere auch auf die Auswirkungen der Corona-Krise eingegangen.

Der Psychiatrie-Branchentreff findet am 4. Dezember 2020 von 9:30 bis 17:00 Uhr im Novotel City-West in Düsseldorf statt.

Teilnehmergebühr für VKD-Mitglieder: 540,00 Euro - Veranstaltungsnummer:2741

Gebühr Online-Teilnahme für Mitglieder des VKD: 440,00 Euro - Veranstaltungsnummer:2999

Der Reha-Wirtschaftstag 2020 wird auch in diesem Jahr wieder gemeinsam vom DKI, der Fachgruppe Rehabilitationseinrichtungen des VKD und der DEGEMED veranstaltet.

Die Themen des Reha-Wirtschaftstages 2020:

  • Aktuelle und zukünftige Rahmenbedingungen aus Sicht der Krankenkassen, der Rentenversicherung und der Rehabilitationseinrichtungen
  • Rehabilitationseinrichtungen in der Corona-Zeit – die neue Normalität (Wege zur Belegungssicherung in der stationären Rehabilitation, Wege zur Belegungssicherung in der ambulanten Rehabilitation)
  • Anschluss von Rehabilitationseinrichtungen an die Telematikinfrastruktur
  • Umsetzung der Pflicht zur elektronischen Rechnungsstellung ab 27.11.2020
  • Aktuelle Herausforderung neues Unternehmensstrafrecht
  • Vermeidung von zivil- und strafrechtlicher (Geschäftsführer-)Haftung in einer Rehabilitationseinrichtung

Der Reha-Wirtschaftstag findet am 8. Dezember 2020 von 9:00 bis 16.30 Uhr im Novotel Berlin-Mitte statt.

Teilnahmegebühr für VKD-Mitglieder: 540,00 Euro - Veranstaltungsnummer:2742

Gebühr Online-Teilnahme für VKD-Mitglieder: 440,00 Euro - Veranstaltungsnummer:2998

Der Krankenhaus-Branchentreff 2020 des DKI und des VKD hat sich in den vergangenen Jahren ebenfalls als wichtiger Treffpunkt für Führungskräfte aus den Krankenhäusern, aber auch von Krankenkassen, Firmen der Gesundheitsbranche, Verbänden und Institutionen etabliert.

Die Themen des Krankenhaus-Branchentreffs:

  • Die wirtschaftliche Bewältigung der Corona-Krise im Krankenhaus
  • Das Zukunftsprogramm Krankenhäuser
  • Die MDK-Prüfungen und wie es damit weitergeht
  • Die Entwicklungen bei den Pflegepersonaluntergrenzen

Der Krankenhaus-Branchentreff 2020 findet am 9. Dezember 2020 von 9:30 bis 17:00 Uhr im Novotel Berlin-Mitte statt.

Teilnahmegebühr für VKD-Mitglieder: 540,00 Euro - Veranstaltungsnummer:2744

Gebühr Online-Teilnahme für VKD-Mitglieder: 440,00 Euro - Veranstaltungsnummer:2862

Detaillierte Informationen zum Programm unter www.dki.de