Klinikbranche trifft sich wieder in Düsseldorf

Der VKD positioniert sich im Rahmen des 42. Deutschen Krankenhaustags zu brisanten Themen

Einladung an den Stand des Verbandes in Halle 13

Berlin, d. 25. Oktober 2019. In wenigen Wochen öffnet die weltgrößte Medizinmesse in Düsseldorf wieder ihre Tore. Parallel dazu findet der 42. Deutsche Krankenhaustag statt, die wichtigste Konferenz der Klinikbranche im Jahr. Der Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands ist wieder mit einem repräsentativen Stand mit dabei. Der VKD nutzt diesen wichtigen Termin regelmäßig, seine Positionen zu den maßgeblichen Themen für die Krankenhäuser deutlich zu machen und sich in die Debatten darüber aktiv einzubringen.

„Politik, Wirtschaft, Medien sowie zahlreiche Mitglieder unseres Verbandes kommen im Rahmen der Medica und des Krankenhaustages zusammen. Es ist die beste Gelegenheit, die eigenen Vorstellungen deutlich zu machen, sich auszutauschen, auch Kritik zu artikulieren und Vorschläge einzubringen“, sagt VKD-Geschäftsführer Dr. Jens-Uwe Schreck.

Regelmäßig wird der Stand des Verbandes dann auch wieder zu einem wichtigen Zentrum vieler Treffen mit Mitgliedern, Kooperations- und Geschäftspartnern, mit Repräsentanten anderer Verbände der Branche, mit Industrievertretern sowie vielen Interessierten aus dem In- und Ausland.

Der VKD als einer der Trägen der Gesellschaft Deutscher Krankenhaustag (GDK) ist immer intensiv in die Gestaltung des umfangreichen Kongressprogramms eingebunden. Das Generalthema in diesem Jahr: „Zusammen in die Zukunft – Krankenhäuser im Reform-Marathon“. „Dieser Marathon neuer Gesetze und Regelungen, sowie immer neuer Entwürfe, die fast im Monatstakt das Bundesgesundheitsministerium verlassen, ohne das eine Gesamtstrategie deutlich wird, beschäftigt das Management der Krankenhäuser in erheblichem Maße“, so Dr. Schreck. „Die Umsetzung muss bewältigt werden, ohne dass vielfach die Folgen für die Krankenhäuser und die Versorgung der Patienten sicher abschätzbar sind. Wo Auswirkungen von den Praktikern und vom VKD nicht nur von Anfang an befürchtet wurden, sondern auch eingetreten sind, wie bei den Personaluntergrenzen, werden sie von der Politik ignoriert. Dazu müssen und wollen wir uns als Verband der Krankenhausmanager deutlich zu Wort melden.“

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn wird den Deutschen Krankenhaustag am 18. November im Conference Center Düsseldorf (CCD-Ost) eröffnen. In der nachfolgenden Diskussion wird sich der Präsident des VKD, Dr. Josef Düllings, explizit zu den aktuellen Entwicklungen in der Klinikbranche und den Zukunftsvorstellungen des Krankenhausmanagements äußern.

Im Verlauf der nächsten Konferenztage werden sich die Repräsentanten und viele Mitglieder des Verbandes in den verschiedenen Einzelveranstaltungen zu Wort melden. Das traditionelle VKD-Forum beschäftigt sich in diesem Jahr mit der Digitalisierung als Konfliktfeld, u.a. im Hinblick auf die Datensicherheit, die Anforderungen an Kommunikationsdienste und deren Migration in die klinikeigene Telematikinfrastruktur. Mitglieder des Präsidiums und des Vorstands moderieren und leiten weitere Veranstaltungen.

Im Rahmen der Entscheiderfabrik für optimalen IT-Einsatz, zu deren Gründern der VKD gehört, werden die Ergebnisse der fünf ausgewählten IT-Schlüsselthemen dieses Jahres von den beteiligten Kliniken, IT-Unternehmen und Beratern vorgestellt und diskutiert. Und natürlich ist der VKD als Partner auch immer beim gemeinsamen Treffpunkt „Meet IT der Club“ der Messe Düsseldorf, des VKD und der Entscheiderfabrik dabei.

Im Vergleich zu den vergangenen Jahren wurde die VKD-Mitgliederversammlung zeitlich vorverlegt und findet bereits von 14 bis 15 Uhr am Messe-Dienstag im CCD-Ost statt, so dass auch Mitglieder, die an diesem Tag bereits die Heimreise antreten, teilnehmen können.

„Wir freuen uns, Gastgeber für unsere Mitglieder, Partner und andere Interessierte an unserem Messestand zu sein. Hier halten wir nicht nur umfangreiches Informationsmaterial über den VKD, seine Veranstaltungen und Fortbildungsangebote bereit. Es gibt auch einen guten Kaffee und die Möglichkeit, im Messegetriebe ein wenig zu verschnaufen. Die Mitarbeiterinnen unserer Geschäftsstelle stehen natürlich auch für Gespräche mit Interessenten zur Verfügung“, so der VKD-Geschäftsführer.

Der 42. Deutsche Krankenhaustag findet vom 18. bis 21. November im Rahmen der weltgrößten Medizinmesse Medica in Düsseldorf statt. Der VKD präsentiert sich in diesem Jahr in Halle 13, Stand G58, in unmittelbarer Nähe zum Areal der Entscheiderfabrik.  

Unsere Termine im Rahmen des 42. Deutschen Krankenhaustages:

Montag, 18.11.2019

  • Auftaktveranstaltung mit Bundesminister Jens Spahn, MdB
    12:00 - 13:30 Uhr, Raum M, CCD-Ost
  • Abendveranstaltung „Treffpunkt Krankenhaus“
    19:00 Uhr Haus der Ärzteschaft

Dienstag, 19.11.2019

  • Entscheiderfabrik
    10:00 - 13:00 Uhr, Raum M, CCD-Ost
  • 103. VKD-Mitgliederversammlung
    14 - 15 Uhr, Raum M, CCD-Ost
  • 6. VKD-Forum „DIGITALISIERUNG – Konfliktfelder und Fettnäpfchen“
    15 – 17 Uhr, Raum M, CCD-Ost
  • Abendveranstaltung meet IT der Club
    ab 18:00 Uhr, Halle 13

Mittwoch, 20.11.2019

  • Europatag der Europäischen
    09.00 Uhr – 13.00 Uhr, Raum R, CCD-Ost