Wir über uns

Der Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands stellt sich vor

Als vor mehr als 100 Jahren die Vereinigung der Verwaltungsvorstände der Krankenhäuser Deutschlands in Dresden gegründet wurde, ahnte niemand, welch stürmische Entwicklung das deutsche Krankenhaus einmal nehmen würde. Wir stehen heute an einem Entwicklungspunkt, an dem nur noch weniges an das Krankenhaus von gestern erinnert. Die gesellschaftlichen Veränderungen haben auch vor dem Krankenhaus nicht Halt gemacht. Die Entwicklung von der Krankenanstalt zum Gesundheitszentrum impliziert Probleme gesundheitspolitischer, organisatorischer und finanzieller Art, die zur Zeit nur schwer koordinierbar und lösbar erscheinen. In dieser aufgeregten und aufregenden Zeit kommt es daher um so mehr darauf an, einen Gesprächspartner zu haben, der bereit und in der Lage ist, die verantwortlichen Mitarbeiter in den Krankenhäusern kompetent zu beraten und der darüber hinaus auch die gesundheits- und krankenhauspolitischen Belange der deutschen Krankenhäuser in der Öffentlichkeit offensiv zu vertreten bereit ist. In dieser Funktion sieht sich der Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e. V..

Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten finden Sie unter Organisation.