Versicherungen / Banken

Bfs - Bank für Sozialwirtschaft


Ecclesia Versicherungsdienst GmbH

Ihr Interessenvertreter in allen Versicherungsangelegenheiten im Gesundheitswesen

Partner des VKD ist die Ecclesia Versicherungsdienst GmbH, ein Unternehmen der Ecclesia Gruppe. Die Ecclesia Gruppe ist mit rund 1.750 Mitarbeitenden und 235 Millionen Euro Umsatz der größte deutsche Versicherungsmakler für Unternehmen und Institutionen und einer der führenden in Europa. Einer der Schwerpunkte der Ecclesia liegt in ihren sogenannten Traditionellen Geschäftsfeldern Kirche, Sozialwirtschaft und Gesundheitswesen – hier ist die Unternehmensgruppe seit vielen Jahren Marktführer.


Exklusiver Versicherungsschutz für VKD-Mitglieder

Dank exklusiver Rahmenverträge mit der Ecclesia haben Mitglieder des VKD die Möglichkeit, über ihren Verband Top-Manager-Rechtsschutz und Unfallversicherungsschutz zu Sonderkonditionen abzuschließen.

Die Ecclesia Versicherungsdienst GmbH arbeitet als auf Dauer mandatierter Interessenvertreter ihrer Kunden und bietet eine breite, auf die spezifische Situation jedes Kunden individuell abgestimmte Lösungspalette. Sie umfasst

  • die Beratung, wie der Versicherungsschutz im Hinblick auf die jeweils individuelle Risikosituation optimal gestaltet werden kann,
  • den Einkauf der dazu notwendigen Versicherungsleistungen zu bestmöglichen Bedingungen und Preisen
  • sowie die professionelle Vertragsbetreuung. Die Ecclesia Versicherungsdienst GmbH bringt die Kunden auf Augenhöhe mit den Versicherern und stellt sicher, dass die Risikoträger ihre vertraglichen und gesetzlichen Pflichten stets vertragsgerecht, zügig und kundenorientiert erfüllen.

Maßgeschneiderte Lösungen für das Gesundheitswesen

Im gut vernetzten Unternehmensverbund können die Spezialisten für das Gesundheitswesen auf vielschichtiges Know-how zugreifen und so einen ganzheitlichen Service anbieten.

Neben dem Ecclesia Versicherungsdienst gehört zu den zahlreichen Dienstleistern der Gruppe u. a. auch die GRB Gesellschaft für Risiko-Beratung mbH. Die GRB berät Krankenhäuser zum Thema klinisches Risikomanagement und setzt seit mehr als 25 Jahren Maßstäbe in Sachen Patientensicherheit und Prävention.


Für Sie vor Ort

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Detmold und ist in Deutschland unter anderem in Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Köln, Mülheim, Koblenz, Essen, Nürnberg, Stuttgart und Leipzig präsent. Außerdem verfügt die Ecclesia Gruppe über eigene Unternehmen in Österreich, der Schweiz, Belgien, Italien, den Niederlanden und der Türkei. Mit dem ECCLESIA GLOBAL NETWORK steht sie ihren Kunden auf jedem Kontinent zur Seite. Das Netzwerk aus Spezialisten agiert in mehr als 170 Ländern unabhängig, flexibel und immer dort, wo die Kunden Unterstützung benötigen.


Zahlen und Fakten

  • Die erfahrenen Mitarbeitenden der Ecclesia Gruppe betreuen 60 Prozent der deutschen Krankenhäuser sowie ca. 23.000 soziale Einrichtungen.
  • Die professionelle Schadenbegleitung ist Teil des Markenkerns der Ecclesia. In der Schadenabteilung sind rund 200 Mitarbeitende unterschiedlicher Fachrichtungen tätig – Versicherungsexpertinnen und -experten, Juristinnen und Juristen sowie Fachleute für Brand- und Katastrophenschutz, Medizintechnik und andere Disziplinen. Sie bearbeiten rund 185.000 Schadenfälle pro Jahr mit einem Entschädigungsvolumen von rund 1,2 Milliarden Euro. Rund 13.000 Anspruchstellungen von Patientinnen und Patienten gehen jährlich ein.
  • In Kombination mit den schon über Jahrzehnte bestehenden eigenen Schadenbeobachtungen im Heilwesenhaftpflichtbereich und der Betreuung großer und größter Schäden ist die Ecclesia in der Lage, dem Kundennutzen entsprechende Versicherungsprodukte für das Gesundheitswesen maßgeblich zu gestalten.