VKD-Fachgruppe psychiatrische Einrichtungen

-
Thema:
51. Jahrestagung - "Psychiatrie unter Druck (?) – Das PsychVVG und seine Folgen"
Stadt:
Dortmund
Beschreibung:

Jahrestagung_FG-psychiatrische-Einrichtungen_Banner-569x229px


In diesem Jahr bewegen uns die Zukunftschancen und Entwicklungsmöglichkeiten der psychiatrischen Versorgung in Deutschland unter den gegeben Rahmenbedingungen. Neben der Betrachtung des PsychVVG und seinen Folgen aus unterschiedlichen Perspektiven, werden wir uns intensiv mit der Frage beschäftigen, mit welchem Personal die Anforderungen bewältigt werden können. Thema wird dabei auch sein, abzuwägen, wie Investitionen in „Steine“ und „Personal“ sinnvoll miteinander verbunden werden können. Des Weiteren werden wir das Thema Bau und Architektur in der Psychiatrie beleuchten.

Die Themenblöcke: 

• Zukunftschancen und Entwicklungsmöglichkeiten unter den gegebenen Rahmenbedingungen
• Mit welchem Personal können die Anforderungen bewältigt werden? 
• Investitionen in Steine oder Prozesse?
• Bau und Architektur in der Psychiatrie 

Bitte melden Sie sich bis spätestens 28.09.2017 auf dem beiliegenden Vordruck an. Die Anmeldung ist verbindlich. Eine kostenfreie Stornierung ist bis zum 20.09.2017 vor der Veranstaltung möglich. Die Teilnehmergebühr inkl. Abendveranstaltung beträgt für VKD-Mitglieder (und die befreundeten Verbän-de BDK und BFLK) 290 € sowie für Nicht-Mitglieder 400 €. Pensionäre können zu einem ermäßigten Preis von 70 € an der Tagung teilnehmen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Anlagen:

Einladungsschreiben»

Vorläufiges Programm»

Hotelinformationen»

Anmeldeformular»

Für Fragen wenden Sie sich bitte an

Holger Höhmann, Fachgruppenvorsitzender
E-Mail: holger.hoehmann@lvr.de