Berlin-Brandenburg | Dialogabend

Thema | Der politische Betrieb aus Sicht eines Praktikers
Termin | 30. Juni 2022
Ort | Berlin, Estrel Berlin
Veranstalter | VKD-Landesgruppe Berlin/Brandenburg
Teilnahmegebühren | 95 €
Anmeldefrist | 20.06.2022

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

es ist Sommerzeit und endlich auch wieder Veranstaltungszeit. Wir setzen unsere Reihe der Dialogabende fort und freuen uns auf das persönliche Gespräch mit Ihnen und mit Thomas Lemke, Vizepräsident der DKG und 2. Vizepräsident des Bundesverbandes Deutscher Privatkliniken.

Der politische Betrieb aus Sicht eines Praktikers
– oder warum es so wichtig ist, Vertrauen auf- und Misstrauen abzubauen, um
Veränderungen zu begleiten.

18.30 Uhr | Begrüßung
18:45 Uhr | Dinnerbuffet
19:30 Uhr | Thomas Lemke – Vorstandsvorsitzender der Sana Kliniken AG
20:15 Uhr | Dialog
ca. 21:30 Uhr | Ende der Veranstaltung

Der Abend findet in privater Atmosphäre des Dining Rooms Estrel Privée statt und wir wünschen uns Ihre aktive Teilnahme bei einem Thema, das in unserer Arbeit immer präsent ist. Bitte senden Sie uns das beiliegende Anmeldeformular bis spätestens 20. Juni 2022 zurück.

Mit freundlichem Gruß
Petra Leiste

Vorsitzende Landesgruppe Berlin-Brandenburg

 

ANSPRECHPARTNER


Susanne Behring
GLG Gesellschaft für Leben und Gesundheit mbH
Rudolf-Breitscheid-Straße 36
16225 Eberswalde

E-Mail | Susanne.Behring@glg-mbh.de
Fax | (0 33 34) 69 12 49

Enthaltene Dokumente Alle herunterladen

Berlin/Brandenburg | Einladung Dialogabend
Berlin-Brandenburg | Anmeldung Dialogabend
Kontakt
  • Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e. V.
  • Oranienburger Straße 17
  • 10178 Berlin-Mitte
  • Telefon | +49 30 288859-11
  • Fax | +49 30 288859-15
  • E-Mail | vkdgs@vkd-online.de
Impressum
Datenschutzerklärung
Anmeldung

Lost password?
Mitglied Werden