VKD | 64. Jahrestagung mit Mitgliederversammlung | HYBRID

Thema | 64. Jahrestagung und 105. Mitgliederversammlung
Termin | Montag, den 25. April bis Dienstag, den 26. April 2022
Ort | Leipzig + DIGITAL
Veranstalter | VKD
Teilnahmegebühr | kostenlos, nur für VKD-Mitglieder

VKD-Mitglieder und Besucher treffen sich am 25. und 26. April 2022 zur 64. Jahrestagung des Verbandes im Hotel The Westin Leipzig und per Livestream.

Sie steht unter dem Motto:

Geimpft, genesen, geschlossen!

Diskutieren möchten wir mit Bundesgesundheitsminister Prof. Dr. Lauterbach und Ihnen die gesundheitspolitischen Herausforderungen im Jahr 2022, wie zum Beispiel die Finanzierung der deutschen Krankenhäuser nach der Pandemie. Weitere Themen sind:

  • Wieviel Kontrolle und Transparenz braucht eine gute Versorgung?
  • Neue Entwicklungen in der Psychiatrie
  • Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen für Rehakliniken
  • Strategie und Absicherung bei (un)freiwilligem Ausscheiden aus dem Anstellungsverhältnis als Geschäftsführer/in
  • Katastrophenschutz – Aktuelle Herausforderungen

Die Plätze vor Ort sind begrenzt. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an – auch für die Zuschaltung per Livestream.

Im Anschluss findet die 105. VKD-Mitgliederversammlung statt. Diese Veranstaltung steht nur Mitgliedern offen und ist eine reine Präsenzveranstaltung.

Nachklapp | 

Nachbericht

In nach wie vor für die Krankenhäuser schwieriger Zeit fand an den vergangenen zwei Tagen in Leipzig die 64. Jahrestagung des Verbandes der Krankenhausdirektoren Deutschlands (VKD) statt. Rund 250 Mitglieder waren live und per Videostream dabei. „Geimpft, Genesen, Geschlossen!“ – das Generalthema dokumentierte bildhaft, wie sehr die aktuelle wirtschaftliche Lage der Krankenhäuser, Rehakliniken und Altenpflegeeinrichtungen die Geschäftsführungen bewegt. In seiner Begrüßung verwies VKD-Präsident Dr. Josef Düllings auf die große Bedeutung moderner, leistungsbereiter Krankenhäuser für die Zukunft der Gesellschaft. 

Den vollständigen Nachbericht zu unserer Jahrestagung unter der Überschrift „Kliniken fordern stabile und längerfristige Lösungen“  finden Sie >>> hier

Fotogalerie
Vorträge

Ausgewählte Vorträge der Referenten zur 64. VKD-Jahrestagung stellen wir unseren Mitgliedern zur Verfügung. Nutzen Sie dazu den internen Modus und loggen Sie sich ein. Die Vorträge finden Sie >>> hier.

Dr. Axel Meeßen | Vorsitzender des Vorstandes, Medizinischer Dienst Berlin-Brandenburg 
Wieviel Kontrolle und Transparenz braucht gute Versorgung?

Stefan Günther | Referent des Direktors und Leiter Controlling, Praxisforum Psyche
Neue Entwicklungen in der Psychiatrie – Herausforderungen, Hürden und Lösungsideen

Anja Röske | Referentin Dezernat VII – Qualitätssicherung, Transplantationsmedizin & Psychiatrie, Deutsche Krankenhausgesellschaft e.V.
Neue Entwicklungen in der Psychiatrie

Achim Schäfer | Geschäftsführer Med. Zentrum für Gesundheit Bad Lippspringe und VKD-Landesvorsitzender
Aktuelle und zukünftige Herausforderungen in der Rehabilitation – Worauf müssen sich die Rehabilitationskliniken einstellen?

RAin Susanne Boemke |  Boemke und Partner Rechtsanwälte mbB, Leipzig
Strategie und Absicherung bei (un)freiwilligem Ausscheiden aus dem Anstellungsverhältnis als Geschäftsführer/in

Dr. Katja Scholtes | DAKEP
Krankenhausalarm- und Einsatzplan – Wie sind wir vorbereitet?

Kontakt
  • Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e. V.
  • Oranienburger Straße 17
  • 10178 Berlin-Mitte
  • Telefon | +49 30 288859-11
  • Fax | +49 30 288859-15
  • E-Mail | vkdgs@vkd-online.de
Impressum
Datenschutzerklärung
Anmeldung

Lost password?
Mitglied Werden