VKD-Newsletter - 9. KW 2021

Unsere aktuellen Themen: VKD/DKI-Branchentreffen | Konferenz: IT-Sicherheit im Krankenhaus- und Gesundheitswesen

Unsere aktuellen Themen:

  • VKD/DKI-Branchentreffen
  • Konferenz: IT-Sicherheit im Krankenhaus- und Gesundheitswesen

VKD/DKI-Branchentreffen

Der Branchentreff des DKI und des VKD hat sich als wichtiger und beliebter Treffpunkt etabliert. Nutzen auch Sie den "Branchentreff 2021" wieder, um Ihre Einrichtung betriebswirtschaftlich und organisatorisch optimal auszurichten, und tauschen Sie sich hierüber im Kollegenkreis aus.

IHR NUTZEN

  • Experten stellen Ihnen die neuesten Entwicklungen und maßgebliche Erfolgsfaktoren zu aktuellen Handlungsfeldern der Gesundheitseinrichtungen vor.
  • Seien Sie bei einem der wichtigsten Treffpunkte des Jahres für professionelle Gestalter aus dem Krankenhaus- und Gesundheitswesen dabei!

TERMINE

Psychiatrie-Branchentreff

Datum: 6. Dezember 2021
Ort: Düsseldorf und virtuell

ZIELGRUPPE
Führungskräfte und Mitarbeiter aus psychiatrischen und psychosomatischen Einrichtungen oder Fachabteilungen, sowie weitere interessierte Personen aus dem Krankenhaus- und Gesundheitswesen"

Weitere Informationen»

Reha-Wirtschaftstag

Datum: 7. Dezember 2021
Ort: Berlin und virtuell

ZIELGRUPPE
Führungskräfte und Mitarbeiter von Rehabilitationskliniken, Kostenträgern, Banken sowie sonstigen Einrichtungen aus dem Gesundheitswesen

Weitere Informationen»

Krankenhaus-Branchentreff

Datum: 8. Dezember 2021
Ort: Berlin und virtuell

ZIELGRUPPE
Führungskräfte und Mitarbeiter von Krankenhäusern, Krankenkassen, Medizintechnik- und Pharma-Unternehmen sowie von Verbänden und weiteren Institutionen aus dem Krankenhaus- und Gesundheitswesen

Weitere Informationen»

Gebühr für VKD-Mitglieder bei Teilnahme vor Ort: 540,00 Euro zzgl. MwSt. (Regulär: 695,00 Euro zzgl. MwSt.)

Gebühr für VKD-Mitglieder bei virtueller Teilnahme: 440,00 Euro zzgl. MwSt. (Regulär: 595,00 Euro zzgl. MwSt.)


Konferenz: IT-Sicherheit im Krankenhaus- und Gesundheitswesen 2021 - inkl. Live-Streaming

Diese jährliche Konferenz zur IT-Sicherheit im Krankenhaus- und Gesundheitswesen hat sich als wichtiger und beliebter Branchen-Treffpunkt für IT-Verantwortliche aus Kranken-häusern und anderen Gesundheitseinrichtungen etabliert. Die Veranstaltung wird auch in diesem Jahr wieder von den maßgeblichen Verbänden unterstützt und mit gestaltet.

Aktuelle Schwerpunkte der Konferenz sind die verpflichtenden Maßnahmen zur Erhöhung der IT-Sicherheit für alle Kliniken, die sichere Anbindung an die Telematikinfrastruktur so-wie die neuen Finanzierungsmöglichkeiten von Investitionen in IT- und Cybersicherheit nach dem Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG).

IHR NUTZEN

  • Sie erhalten ein aktuelles Wissens-Update und Good Practice-Lösungen rund um die IT-Sicherheit und Handlungsempfehlungen zur Umsetzung der aktuellen Anforderungen in Kliniken.
  • Nutzen Sie die Konferenz, um Ihre IT-Sicherheitsmaßnahmen optimal auszurichten und sich im Kollegenkreis auszutauschen.
  • Sie haben die Wahl: Besuchen Sie die Veranstaltung entweder vor Ort in Düsseldorf oder seien Sie virtuell per Live-Streaming dabei!

INHALT

  • Aktuelle rechtliche Anforderungen an die IT-Sicherheit im Kranken-haus- und Gesundheitswesen und neue Finanzierungsmöglichkeiten nach dem KHZG
  • Umsetzung der verpflichtenden Maßnahmen zur Erhöhung der IT-Sicherheit nach § 75c SGB V ab 1.1.2022 - Good Practice-Empfehlungen
  • Die IT-Sicherheitslage im Krankenhaus - Besondere Anforderungen durch die Corona-Pandemie
  • IT-Notfallplanung
  • Roadmap zur Telematikinfrastruktur 2.0 aus der Sicherheitsperspektive
  • Good Practice-Empfehlungen zur Umsetzung der Telematikinfrastruktur

Das detaillierte Programm der Konferenz finden Sie hier.

ZIELGRUPPE

Führungskräfte und Mitarbeiter von Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen, von Unternehmen der IT und Medizintechnik sowie von Verbänden und weiteren Institutionen aus dem Krankenhaus- und Gesundheitswesen der IT und Medizintechnik sowie von Verbänden und weiteren Institutionen aus dem Krankenhausund Gesundheitswesen

Weitere Informationen»