VKD-Newsletter - 6. KW 2021

Unsere aktuellen Themen: DRG-Forum | Digital - Das Jubiläum: 20 Jahre | Neues aus der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen | Termine der Landesgruppe Hessen | Herbsttagung der Landesgruppe Rheinland-Pfalz/Saarland | 63. VKD-Jahrestagung | HYBRID - mit Bundesminister Jens Spahn (direkt im Anschluss findet die 104. VKD-Mitgliederversammlung statt) | SAVE THE DATE: VKD/DKI-Branchentreff 2021

Unsere aktuellen Themen:

  • DRG-Forum | Digital - Das Jubiläum: 20 Jahre
  • Neues aus der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen
  • Termine der Landesgruppe Hessen
  • Herbsttagung der Landesgruppe Rheinland-Pfalz/Saarland
  • 63. VKD-Jahrestagung | HYBRID - mit Bundesminister Jens Spahn
    (direkt im Anschluss findet die 104. VKD-Mitgliederversammlung statt)
  • SAVE THE DATE: VKD/DKI-Branchentreff 2021

DRG-Forum | Digital - Das Jubiläum: 20 Jahre

Im Jahr des Jubiläums wird das DRG-FORUM erstmalig als hybride Diskussionsplattform für Krankenhausmanager und Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft, Verbänden und Wissenschaft veranstaltet. Im März 2020 fand das DRG-Forum zum ersten Mal virtuell statt. Über 5.000 Teilnehmer tauschten sich mit den Referenten über die aktuellen Auswirkungen der Corona-Pandemie und ihre Bedeutung auf die deutsche Krankenhauslandschaft aus.

Getragen wird die Veranstaltung, wie jedes Jahr, von den Partnern der Selbstverwaltung sowie den Programmpartnern BDPK, DKG, GKV-Spitzenverband und VKD, veranstaltet vom Bibliomed-Verlag und unterstützt von der B. Braun-Stiftung und iGW.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm»

Als VKD-Mitglied erhalten Sie exklusive Rabatte: Sie sparen 15 % auf den regulären Preis für Ihren Online-Zugang. Melden Sie sich mit dem Gutscheincode „DRG-2021-VKD“ unter www.drg-forum.de an und der Preis des ausgewählten Tickets wird automatisch für Sie angepasst.

Melden Sie sich jetzt an!» 

Neues aus der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen

Corona-Pandemie 
Ad-hoc-Umfrage der DKG zur wirtschaftlichen Belastung
Kommunikationsleitfaden der KGNW

Nachdem die Beratungen BMG und „Corona-Beirat“ am 2. Februar 2021 enttäuschend und vor allen Dingen ergebnislos für die Krankenhäuser verliefen, haben wir nun knapp zwei Wochen Zeit, um auf Landes- und Bundesebene Politik und Öffentlichkeit klar zu machen, wie gravierend und existenzbedrohend die wirtschaftlichen Auswirkungen infolge der Corona-Pandemie tatsächlich sind. 

Der VKD-Landesvorstand hat sich hierzu am Mittwoch intern und danach mit der KGNW zur weiteren Vorgehensweise abgestimmt. Schnell kam der Wunsch nach einer kurzen knappen Befragung der Krankenhaus-Geschäftsführerinnen und -Geschäftsführer auf. Sie kennen Ihre Zahlen des Januars 2021, sie wissen um die Veränderungen zum Januar 2020.

Durch die Abstimmung mit 15 weiteren Landeskrankenhausgesellschaften ist der Bogen etwas umfangreicher und technischer geworden. 

Dennoch empfehlen wir dringend die Teilnahme an der Befragung, die Ihnen mit Rundschreiben Nr. 092/2021 am 5. Februar 2021 zugegangen ist. Um Rückgabe bis Donnerstag, 11. Februar 2021 an die KGNW info@kgnw.de wird gebeten. Mit den Ergebnissen können die Auswirkungen auf die Krankenhäuser in NRW und auf Bundesebene schnell und umfassend erhoben und gegenüber dem BMG dargestellt werden.

Wir brauchen verlässliche Instrumente zur Sicherung der Krankenhäuser und auch der REHA-Kliniken für das gesamte Jahr 2021!

Darüber hinaus hat Ihnen die KGNW mit Rundschreiben Nr. 091/2021 einen Kommunikationsleitfaden an die Hand gegeben. Dieser Leitfaden ist sehr gut geeignet, um individuelle Gespräche vor Ort mit MdLs und MdBs zu führen oder auch die Presse über diese Probleme umfassend zu informieren.

Am 24. Februar 2021 will nun das BMG entscheiden, wie es für uns ab dem 1. März 2021 weitergeht. Es wird eine Entscheidung über die wirtschaftliche Absicherung des Jahres 2021 und eine Entscheidung über die Zukunft der stationären Versorgung auf Bundesund Landesebene werden. Wenn es keine weiteren Ausgleiche für Minderbelegungen in diesem Jahr oder Instrumente z.B. eines Ganzjahresausgleiches geben sollte, wird die Versorgung der Bevölkerung gefährdet werden, wenn die ersten Einrichtungen die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie nicht länger verkraften.

Lassen Sie uns gemeinsam dagegen ankämpfen!

SAVE THE DATE: 

VKD-Management-Tagung 16. und 17. Juni 2021, Iserlohn

Hier finden Sie den aktuellen Newsletter der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen.

Termine der Landesgruppe Hessen

3. HKG-Frühjahrstagung 2021

Am  12. Februar 2021 geht das Format Frühjahrstagung der Hessischen Krankenhausgesellschaft in die nächste Runde. Die Hessische Krankenhausgesellschaft möchte der Führungsebene von Krankenhäusern mit der 3. HKG-Frühjahrstagung 2021 einen kompakten Überblick über die zahlreichen Änderungen und neuen Gesetze sowie über wichtige Aktivitäten in der hessischen Krankenhauslandschaft verschaffen. Nutzen Sie die Gelegenheit und seien Sie bei der 3. HKG Frühjahrstagung mit dabei. Die HKG freut sich auf Ihre Online-Teilnahme sowie spannende Diskussionen und einen regen Austausch. Der VKD-Hessen ist Programmpartner der HKG-Frühjahrstagungen.

Unter dem Leitthema „Digitale Transformation“ wird Jens Gabriel (Geschäftsführer des St. Josefs-Hospitals Rheingau in Rüdesheim) für die VKD Landesgruppe Hessen am Donnerstagnachmittag gegen 14:00 Uhr unter dem TOP Blitzlicht aus der Praxisaktuell berichten. Angereichert wird der Vortrag um „Televisite Rheingau“sowie „SARS CoV II - Berichterstattung von global bis hin zu lokal“ und „Messenger App SIILO“. Das ganze eingebettet in das „New-Work-Konzept“aus den 80er-Jahren, das aktuell eine Renaissance erfährt.

Die Auswirkungen und Folgen der Pandemie sorgen dafür, dass der Kongress „Zukunft Gesundheit“ des Klinikverbundes Hessen unter der Schirmherrschaft von Staatsminister Kai Klose am 23. Februar 2021 nicht wie üblich in Wiesbaden mit direktem persönlichen Kontakt und Austausch vor Ort stattfinden kann, sondern diesmal als Onlinekongress durchgeführt werden wird. Dennoch möchte der Klinikverbund Hessen mit der Plattform ein Höchstmaß an Möglichkeiten bieten, unter anderem hinsichtlich der Beteiligung an den Diskussionen, des persönlichen Austauschs mit anderen Kongressteilnehmern sowie der Präsentation von Firmen und Dienstleistern einschließlich der Gelegenheit, sich über deren Produkte und Leistungen zu informieren. 

Aktuelle Informationen zum Programm sowie zur Anmeldung finden Sie hier.

SAVE THE DATE: 70. VKD-Jahrestagung

Der VKD-Landesgruppenvorstand Hessen ist zuversichtlich, dass die für den 22. und 23. September 2021 in Fulda geplante 70. VKD-Jahrestagung in Präsenz erfolgen kann. Der Leitgedanke unserer Jahrestagung 2021 könnte in Anlehnung an unserem letztjährigen Motto „Wieviel Krankenhaus braucht das Land?“ lauten: „So viel Krankenhaus braucht das sektorenfreie Land!“

Wir freuen uns auch in diesem Jahr mit Ihnen auf eine gehaltvolle informative 70. Jahrestagung 2021. Das Programm befindet sich in der Erarbeitung. Bereits zugesagt hat u.a. Freiherr Dr. Marco von Münchhausen (Der innere Schweinehund) sowie Prof. Josef Hecken (G-BA).

Herbsttagung der Landesgruppe Rheinland-Pfalz/Saarland

SAVE THE DATE: Die Herbsttagung ist vom 7. bis 8. Oktober 2021 wieder im Seezeitlodge-Hotel in Gonnesweiler am Bostalsee als Präsenzveranstaltung geplant.

Weitere Informationen erfolgen zeitnah. 

63. Jahrestagung | HYBRID - mit Bundesminister Jens Spahn

Direkt im Anschluss findet die 104. VKD-Mitgliederversammlung als Präsenzveranstaltung statt

Die 63. VKD-Jahrestagung wird am 26. und 27. April 2021 im The Westin Leipzig und via Livestream stattfinden.

Themenschwerpunkte werden im Einzelnen sein:

  • Gesundheitspolitische Herausforderungen
  • Krankenhausstrukturreform
  • Gesundheitsversorgung in Dänemark
  • Team-Play oder Medizin vs. Ökonomie
  • Die Auswirkungen des G-BA-Beschlusses zu PPP
  • Künftig sektorenfrei durch Corona?
  • Verhinderung der Eskalation von Ermittlungsverfahren im stationären Sektor
  • Erfahrungsberichte zum Thema Informationssicherheit
  • Superfluid Hospital - digitale Transformation als Business Enabler im Krankenhaus

Im Anschluss an die VKD-Jahrestagung wird die 104. VKD-Mitgliederversammlung als Präsenzveranstaltung stattfinden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm.

Für die Anmeldung verwenden Sie bitte das Anmeldeformular. Bitte beachten Sie die begrenzte Platzanzahl. Auf Grund der aktuellen Situation der Corona-Pandemie kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen.

Im Tagungshotel The Westin Leipzig steht Ihnen ein begrenztes Zimmerkontingent bis zum 15. März 2021 zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Zimmerreservierung rechtzeitig und selbstständig über folgenden Link vor: Buchen Sie Ihren Gruppentarif für 63. VKD Jahrestagung

SAVE THE DATE: VKD/DKI-Branchentreff 2021

Seit über 60 Jahren vertrauen Krankenhäuser und deren Verbände sowie viele weitere Unternehmen der Krankenhaus- und Gesundheitswirtschaft auf die praxisnahen Forschungsdienstleistungen, kompetente Beratung und anspruchsvolle Fort- und Weiterbildungen des DKI.  

Mit den gemeinsamen Branchentreffen des DKI und dem VKD stärken wir Ihr Know-how zu aktuellen Herausforderungen und Entwicklungen der Branche. 

Bitte beachten Sie, dass auf Grund der Pandemie alle Veranstaltungen bis auf Weiteres als reine Web-Konferenz stattfinden. 

Merken Sie sich die Termine bitte schon jetzt vor. Weitere Informationen erhalten Sie zeitnah.

  • Psychiatrie-Branchentreff am 6. Dezember 2021
  • Reha-Wirtschaftstag am 7. Dezember 2021
  • Krankenhaus-Branchentreff am 8. Dezember 2021