VKD-Newsletter 38/2019

Unsere aktuellen Themen: Herbsttagung Landesgruppe Baden-Württemberg | Termine der Landesgruppe Bayern | Herbstlehrgang der Landesgruppe Niedersachsen/Bremen | Aktuelles aus der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen | Herbstlehrgang der Landesgruppe Rheinland-Pfalz/Saarland | Fortbildungsveranstaltung der Fachgruppe Pflegeeinrichtungen | Jahrestagung der Fachgruppe psychiatrische Einrichtungen

Unsere aktuellen Themen:

  1. Aktuelles aus der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen 
  2. Termine der Landesgruppe Bayern (8./10./10.2019, 21. - 23.10.2019)
  3. Erinnerung - Jahrestagung der Fachgruppe psychiatrische Einrichtungen (10./11.10.2019) 
  4. Vorankündigung - Fortbildungsveranstaltung der Fachgruppe Pflegeeinrichtungen (16.10.2019) 
  5. Herbsttagung Landesgruppe Baden-Württemberg (21./22.10.2019)
  6. Herbstlehrgang der Landesgruppe Rheinland-Pfalz/Saarland (24./25.10.2019)
  7. Herbstlehrgang der Landesgruppe Niedersachsen/Bremen (27. - 29.11.2019)

Hier können Sie sich den aktuellen Newsletter als .pdf herunterladen.»

Aktuelles aus der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen

Krankenhäuser in NRW: Ist weniger wirklich mehr?

Andrea Miosga in Düsseldorf im Gespräch mit Wolfgang Mueller, VKD Landesgruppe NRW, zu dem Thema: Krankenhäuser in NRW: Ist weniger wirklich mehr?

Das Interview können Sie sich unter folgendem Link ansehen:  https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/eins-zu-eins/video-krankenhaeuser-in-nrw-ist-weniger-wirklich-mehr-100.html

Westpol: Eins zu eins 12.09.2019 | 28:58 Min. | Verfügbar bis 12.09.2020 WDR

Terminankündigung: Managementtagung 2020

Datum: 17. - 18.06.2020 | Ort: Iserlohn

Die Managementtagung 2020 der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen wird vom 17. bis 18. Juni 2020 in Iserlohn stattfinden. Bitte merken Sie sich den Termin bereits schon jetzt vor.

Bericht zur VKD-Managementtagung 3. - 4. Juli 2019

Eine erfolgreiche VKD-Managementtagung der Landesgruppe NRW liegt hinter uns. Rund 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich intensiv mit dem Gutachten zur Landeskrankenhausplanung auseinandergesetzt; obwohl es noch gar nicht veröffentlicht ist.

Jochen Brink, Präsident der KGNW, hat die Gelegenheit genutzt und anlässlich unserer Tagung proaktiv das KGNW-Grundsatzpapier zur Krankenhausplanung vorgestellt. Dadurch ist klar geworden, dass es keine Verweigerungshaltung auf der Krankenhausseite gibt. Wir müssen uns – mit Verantwortungsbewusstsein und Augenmaß – den Diskussionen zur zukünftigen stationären Versorgung stellen.

Die fachliche Auseinandersetzung des ersten Tages und insbesondere die Praxisbeispiele des zweiten Tages aus dem Essener Norden und dem hohen Norden der Republik haben uns allen verdeutlicht, wie groß und umfangreich die in der Zukunft vor uns liegenden Aufgaben sein werden.

Weitere Neuigkeiten der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen finden Sie im  Newsletter 4/2019»

Für Fragen wenden Sie sich bitte an

Wolfgang Mueller, Landesvorsitzender

Geschäftsführer
Vestische Caritas-Kliniken GmbH

Telefon: 02363 1082900
E-Mail: w.mueller@vck-gmbh.de

Termine der Landesgruppe Bayern

Forum für Führungskräfte und Entscheider der bayerischen Krankenhäuser.

Datum: 08. - 10.10.2019 | Ort: Bad Wörishofen

Eingeladen sind Verwaltungsdirektoren/Verwaltungsleiter, Krankenhausdirektoren, Geschäftsführer und Vorstände bayerischer Krankenhäuser und deren Stellvertreter sowie leitende Personen im Krankenhausbereich von Trägerorganisationen oder Krankenhausverbänden.

Die Themen im Einzelnen:

  • Krankenhauspolitische Zwischenbilanz der Legislaturperiode - Was war bisher - was muss noch kommen?
  • Gesundheits- und Krankenhauspolitik - Aktuelles aus Bund und Land
  • Notfallversorgung heute und was muss sich ändern?
  • Gesetzliche Neuregelung der Notfallversorgung
  • Datenschutz - Herausforderungen für die Krankenhäuser
  • MDK-Reformgesetz - Bewertung des MDK
  • Ausgliederung der Pflegepersonalkosten aus dem DRG-System - Chancen und Risiken
  • Umsetzung der Pflegepersonaluntergrenzen und Ganzhaus-Pflegebudget
  • Praxisbeispiele für die Akquise von Pflegepersonal aus dem Ausland
  • Organspende im Krankenhaus unter neuen gesetzlichen Vorgaben
  • Aktuelles aus dem Arbeits- und Tarifrecht
  • Kommunikation, Humor, Führung

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer»

Seminar für leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Hauswirtschaft, Technik und Küche

Datum: 21. - 23.10.2019 | Ort: Bad Kissingen

Zielgruppe

Leitende Mitarbeiter/-innen im Technik-, Küchen- und Wirtschaftsbereich der Krankenhäuser, insbesondere Technische Leiter/-innen und Techniker/-innen, Küchenleiter/-innen, Diätassistenten/- assistentinnen, Wäscherei- und Hauswirtschaftsleiter/- innen und deren Stellvertreter/-innen.

Die Themen im Einzelnen:

Technik

  • Vergaberecht, e-Vergabe
  • Brandschutz – Schwerpunkt Rettungswege
  • Förderrichtlinien im Freistaat Bayern
  • Instandhaltungsminimierung – LED Management im Klinikbereich
  • Teammotivation inkl. interaktivem Workshop
  • Wer kann Spagat? Wie organisiere ich Projektmanagement neben dem Technikbetrieb?
  • Wiederkehrende Prüfungen im Rahmen der DIN VDE 0105-100, DIN VDE 0100-600 und DGUV V3 an elektrischen Anlagen
  • Diskussion über die zukünftige Organisation des Seminars
  • Aktuelle Gesundheits- und Krankenhauspolitik
  • Raus aus dem Jammersumpf – Niemand erkennt mein Genie

Küche

  • Personalcafeteria – Instrument für Personalbindung, Anforderungen an Gestaltung und Angebot
  • Praxisseminar für Führungskräfte – Überzeugend argumentieren – auch gegenüber der Geschäftsleitung
  • Praxisseminar zu Notfallkonzepten bei Ausfall der Krankenhausküche (bspw. durch Brand oder Stromausfall)
  • Aktuelle Gesundheits- und Krankenhauspolitik
  • Raus aus dem Jammersumpf – Niemand erkennt mein Genie

Hauswirtschaft/Wäscherei

  • OP-Reinigung – Zwischen-/Endreinigung - Was ist sinnvoll – was notwendig – was überflüssig?
  • Trockenreinigung im Krankenhaus
  • Trockenreinigung contra Nassreinigung - Was gibt es Neues – Bericht von der CMS, Berlin
  • Bettenmanagement - Betten- und Matratzenaufbereitung: manuell – maschinell - Digitalisierung der bettenorientierten Abläufe
  • Risikobewertung/Gefährdungsbeurteilungen im Bereich Hauswirtschaft
  • Resilienzen am Arbeitsplatz
  • Beruflicher Erfolg – beeinflussbar?
  • Aktuelle Gesundheits- und Krankenhauspolitik
  • Raus aus dem Jammersumpf – Niemand erkennt mein Genie

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem  Programm und Anmeldeformular»

Für Fragen wenden Sie sich bitte an

Josef Götz, Landesvorsitzender

Vostand
Kliniken Nordoberpfalz AG
Klinikum Weiden

Telefon: 0961 303-2001
E-Mail: josef.goetz@kliniken-nordoberpfalz.ag

Erinnerung - Jahrestagung der Fachgruppe psychiatrische Einrichtungen

"Krankenhausvergleich = alles gleich???"

Datum: 10. - 11.10.2019 | Ort: LVR-Klinik, Bonn

In diesem Jahr möchten wir uns mit wichtigen Zukunftsthemen für die psychiatrische Versorgung beschäftigen. Im Mittelpunkt steht dabei der Krankenhausvergleich, dessen Einzelheiten im März 2019 in der „Psych-Krankenhausvergleichs-Vereinbarung“ beschlossen wurden. Zudem werden wir uns mit der Nachfolge der Psych-PV, der stationäquivalenten Behandlung (StäB) und der Digitalisierung beschäftigen. Ebenso werden die Zukunftsthemen Personalgewinnung und -bindung intensiv behandelt.

Wir laden Sie herzlich ein, sich vom 10. bis 11.10.2019 in der LVR-Klinik Bonn über diese spannenden Themen zu informieren und gemeinsam zu diskutieren.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung und dem Programm.

Bitte melden Sie sich bis spätestens 18.09.2019 (verlängert bis 22.09.2019) auf dem Vordruck an. Die Anmeldung ist verbindlich.

Die Teilnehmergebühr inkl. Abendveranstaltung beträgt für

  • Mitglieder des VKD sowie der befreundeten Verbände BDK und BFLK: 290 €,
  • für Nichtmitglieder: 400 €,
  • Pensionärinnen und Pensionäre können zu einem ermäßigten Preis von 70 € an der Tagung teilnehmen.

Für Ihre Hotelbuchung haben wir zwei Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes ausgewählt. Zum einen das Motel One Bonn-Beethoven und zum anderen Hilton Bonn. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Hotelinformationen.

Informationen:

Für Fragen wenden Sie sich bitte an

Holger Höhmann
Fachgruppenvorsitzender

Telefon: 02173 1021000
E-Mail: holger.hoehmann@lvr.de

Vorankündigung - Fortbildungsveranstaltung der Fachgruppe Pflegeeinrichtungen

Datum: 16.10.2019 | Ort: Würzburg

Unsere Fachgruppe wird am 16. Oktober 2019 erneut eine Fortbildungsveranstaltung durchführen. Das Programm befindet sich zurzeit noch in der Fertigstellung.

Wir wollen uns mit den aktuellen Themen der stationären Altenhilfe auseinandersetzen und Vorträge/ Handlungsempfehlungen dazu vorbereiten.

Geplant ist eine Veranstaltungsdauer von 9.30 bis max. 15.45 Uhr, damit sind alle ICE-Verbindungen 16 Uhr ab Würzburg erreichbar. Weitere Informationen zum Programm folgen.

Anmeldungen bitte mit dem  Vordruck an die VKD-Geschäftsstelle in Berlin, E-Mail: vkdgs@vkd-online.de

Für Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an

Franz Hartinger
Fachgruppenvorsitzender

Telefon: 0841 8805000

E-Mail: franz.hartinger@klinikum-ingolstadt.de

Herbsttagung der Landesgruppe Baden-Württemberg

Datum: 21. - 22.10.2019 | Ort: Parkhotel Messe-Airport, Stuttgart

Bei allen kurzfristigen Veränderungen, die uns der Gesetzgeber derzeit im Tagesgeschäft zutraut, dürfen wir als Führungskräfte im Gesundheitswesen die medizinischen Entwicklungen nicht aus den Augen verlieren. Im Rahmen der VKD-Herbsttagung am 21. und 22. Oktober 2019 im Parkhotel Messe-Airport versuchen wir den Spagat, um beides abzudecken.Welche Entwicklungen uns in der Medizin durch die Verarbeitung großer Datenmengen bei Google, Microsoft, Apple und Co. ins Haus stehen, wird uns Thomas Schulz, Korrespondent des Nachrichtenmagazins SPIEGEL im Silicon Valley berichten. Welche Entwicklungen mit den zahlreich anstehenden Gesetzesänderungen verbunden sind, können wir unter anderem mit Lothar Riebsamen, MdB diskutieren. Einen weiteren Programmschwerpunkt bildet die Frage, wie die Digitalisierung das Schnittstellenmanagement zwischen den Versorgungssektoren verbessern kann.

Die Themen im Einzelnen:

  • Aktuelles aus der Gesundheitspolitik – eine Führung durch den Dschungel der Gesetzentwürfe
  • Die gesundheitspolitischen Entwicklungen aus Sicht des VKD
  • Zukunft der Medizin: Was planen Google, Microsoft, Apple und Co?
  • KI, Big Data, Digitalisierung - Was steckt hinter den "BuzzWords"
  • Personalisierte Medizin: Aktueller Stand und weitere Entwicklungen
  • Therapie-Entscheidung durch Big Data - Ethische Aspekte der datengeschützten Diagnose und Krankheitsprädiktion
  • Schnittstellenmanagement: Chancen der Telematik an der Schnittstelle Krankenhaus/ niedergelassener Arzt
  • Elektronische Patientenakte aus Sicht der Krankenkasse
  • Pflegeplatzmanager: IT-Unterstützung im Entlassmanagement
  • BWKG-Mitteilungen

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung, dem vorläufigen Programm und dem Anmeldeformular.

Für Rückfragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an

Dr. Matthias Geiser, Landesvorsitzender

Telefon: 07721 93-8001
E-Mail: gl@sbk-vs.de

Herbsttagung der Landesgruppe Rheinland-Pfalz/Saarland

Datum: 24. - 25.10.2019 | Ort: Hotel Seezeitlodge in Gonnesweiler am Bostalsee

Die diesjährige Herbsttagung der Landesgruppe Rheinland-Pfalz/Saarland des Verbandes der Krankenhausdirektoren wird am 24. und 25. Oktober 2019 im Hotel Seezeitlodge in Gonnesweiler am Bostalsee stattfinden.

Hierzu laden wir Sie, Ihre Direktoriumsmitglieder und Ihre interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Namen unseres Verbandes herzlich ein.

Am ersten Tag findet unsere Mitgliederversammlung sowie ein gemeinsames Abendessen statt.

Die Themen im Einzelnen:

  • Digitales Versorgungs-Gesetz - DVG
  • Die Polizei als Partner der Krankenhäuser
  • Cybercrime & Wirtschaftsspionage
  • Terminservice- und Versorgungsgesetz
  • Krankenhausarchitektur - Gestaltungsqualität und die Berücksichtigung medizinischer Ablaufprozesse sind kein Widerspruch
  • Vorteile einer integrierten Logistik - Transparenz in der gesamten Prozesskette
  • Logistik vom Primärprozess her gedacht - Wie Medizin den Prozess steuert
  • Krankenhauspolitik im Umbruch - Strategisches Management in unsicheren Zeiten
  • Neues aus den Krankenhausgesellschaften

Weitere Informationen zum Programmablauf, zur Anmeldung und Unterkunft entnehmen Sie bitte dem Flyer»

Terminankündigung: Fortbildungsveranstaltung "Bingen"

Die Fortbildungsveranstaltung "Bingen" der Landesgruppe Rheinland-Pfalz/Saarland findet am 4. Dezember 2019 in Mainz statt. Bitte merken Sie sich den Termin vor. Weitere Informationen erhalten Sie zeitnah. 

Für Fragen wenden Sie sich bitte an

Peter Förster, Landesvorsitzender

Telefon: 0631 2031230
E-Mail: vkd@westpfalz-klinikum.de

Herbstlehrgang der Landesgruppe Niedersachsen/Bremen

Datum: 27. - 29.11.2019 | Ort: Norderney

Der Herbstlehrgang der Landesgruppe Niedersachsen/Bremen findet vom 27. bis 29. November 2019 auf Norderney statt. Das diesjährige Programm bietet eine Vielzahl von Themen aus Aktualität und Praxisbezogenheit, die durch fachkompetente Referenten vorgetragen werden. Der Tagungsablauf bietet ausreichend Gelegenheit, auf Fragen aus dem Kreise der Teilnehmerinnen und Teilnehmer einzugehen.

Die Themen im Einzelnen: 

  • Moderationskompetenz für Führungskräfte
  • Durchflussoptimierung im Krankenhaus - Konzept und Projekterfahrungen
  • Niederlassen in Niedersachsen – Sicherstellungsmaßnahmen der KVN sowie das Notfalldienstgesetz aus Sicht der KVN
  • Möglichkeiten einer effizienten Personalauswahl
  • Pflegebudget 2020 - Umsetzung der neuen Pflegefinanzierung im Krankenhaus
  • Aktuelle Hinweise vom Wirtschaftsprüfer zum Jahresabschluss 2019

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung und dem Programm.

Bitte melden Sie sich bis zum 10.11.2019 mit dem Anmeldeformular an.

Informationen zur Anreise entnehmen Sie bitte dem Fahrplan und den Hinweisen zum Hotel.

Am 28. November 2019 findet die Mitgliederversammlung der Landesgruppe Niedersachsen/Bremen statt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an

Siegfried Ristau, Landesvorsitzender

Geschäftsführer
Elbe Kliniken Stade-Buxtehude GmbH

Telefon: 04161 7032005
E-Mail: Siegfried.Ristau@elbekliniken.de

Wir hoffen, die Informationen waren für Sie interessant. Sie haben Fragen oder Anregungen rund um unsere Themen oder wünschen nähere Informationen? Wir haben immer ein offenes Ohr für Sie und kümmern uns gerne persönlich um Ihr Anliegen. Sie erreichen uns telefonisch unter 030 28 88 59 11 oder per E-Mail unter vkdgs@vkd-online.de.

Inhaltlich verantwortlich für diesen kostenlosen Newsletter ist der Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V. (VKD).

Wenn Sie keine Pressemitteilungen oder Newsletter mehr erhalten möchten, nutzen Sie bitte den untenstehenden Link und nehmen Sie die Löschung aus unserem Verteiler eigenständig vor oder schreiben Sie uns eine E-Mail an vkdgs@vkd-online.de.